Zwei Ex-Profis betroffen

1860 stellt Trainerteams um

+
Von ihm können die Junglöwen noch was lernen: Filip Tapalovic mit einem Fallrückzieher im Training.

München - Die Münchner Löwen krempeln die Trainerstruktur im Nachwuchsleistungszentrum etwas um und besetzen die Trainerposten neu. Auch zwei Ex-Profis sind davon betroffen

Der TSV 1860 München bastelt weiter an der Optimierung seiner Jugendarbeit. "Es ist ganz entscheidend, dass wir im Leistungsbereich auch in Zukunft erfolgreich arbeiten", weiß Wolfgang Schellenberg, Leiter des NLZs. "Deshalb setzen wir auf Kontinuität und auf unseren bestehenden Trainerstab. Veränderungen gibt es lediglich im Hinblick auf die verschiedenen Positionen", erklärt der 41-Jährige.

Filip Tapalovic, der bislang die U17-Junioren trainierte, rückt zur neuen Saison zur U19 auf. Ihm zur Seite stehen die bisherigen Co-Trainer Radoman Grbovic und Daniel Rieplhuber. Das Assistenzteam wird zudem um den bisherigen U14-Trainer Janosch Landsberger ergänzt. Keine Veränderung gibt es auf der Position des Torwart-Trainers, die weiterhin Volker Hausdorf besetzt. Tapalovic trug von 1999 bis 2002 das Trikot der Löwen, erzielte in 56 Partien zwei Tore.

Der bisherige U19-Coach Josef Steinberger übernimmt in der neuen Spielzeit die U17-Junioren. Unterstützt wird er vom aktuellen U17-Co-Trainerteam Matthias Luginger und Günther Himpsl. Die Keeper der B-Junioren werden ebenfalls von Volker Hausdorf trainiert.

Löwen-Stars privat - mit vielen neuen Bildern

Fans kennen die Löwen-Profis fast nur in Trainingsklamotten. Aber haben Sie die Spieler auch so schon mal gesehen? © sampics
Yannick Stark erklimmt den Alten Peter. © sampics / Stefan Matzke
Schön, hier oben. © sampics / Stefan Matzke
Anlässlich des "Movember" ging Moritz Volz zum Barbier. Er ließ sich einen Schnurrbart stehen. © sampics / Stefan Matzke
Und so sah das dann anfänglich aus. © sampics / Stefan Matzke
Yannick Stark. © sampics
Sebastian Hertner mal ohne Trainings- oder Spielklamotten. © MIS
Dieses Cordsakko aus dem Jahr 2003 von Benny Lauth mag nicht jedermanns Geschmack sein. © sampics
Löwen-Stars privat
Ganz cool! © Necat Aygün bei Facebook
Ganz cool: Youngster Felix Weber. © MIS
Marin Tomasov ganz lässig. © MIS
Yuya Osako posiert. © sampics / Stefan Matzke
Auch Markus Steinhöfer zeigt sich mal in Privatklamotten. © sampics / Stefan Matzke
Youngster Julian Weigl als "Model". © sampics / Stefan Matzke
Christopher Schindler posiert. © sampics / Stefan Matzke
Yuya Osako kickt am Strand. © sampics
Technisch hochwertig. © sampics
Jedes Jahr ein Fest: der Wiesn-Besuch. © MIS
Zünftig! © MIS
Noor Basha. © MIS
Prost! © MIS
Auch die Oberlöwen stoßen an. © MIS
Friedhelm Funkel stößt mit Freundin Anja an. © MIS
Löwen in Privatklamotten am Spielfeldrand. © M.I.S.
Daniel Adlung mit Mütze der Modemarke "BMUSD". © MIS
Dominik Stahl nach dem Spiel mit Freundin Melissa. © MIS
Stahl holt sich die Belohnung ab. © MIS
Markus Steinhöfer (l.) und Yuya Osako relaxen. © sampics / Stefan Matzke
Friedhelm Funkel mit Löwenstürberl-Wirtin Christl bei der Überraschungsparty zu seinem 60. Geburtstag. © sampics / Stefan Matzke
Sommerlich: Bobby Wood. © sampics
Benny Lauth mit Cap. © sampics
Ein Foto von der Weihnachtsfeier 2013. © sampics / Stefan Matzke
Dominik Stall mit seiner Melissa. © sampics / Stefan Matzke
Löwen-Stars privat
Kai Bülow beim Kartenspielen. © sampics
Löwen-Stars privat
Auch Malik Fathi, der die Löwen inzwischen verlassen hat, nutzt gerne Facebook - etwa um dieses schöne Foto von sich und seiner Gattin Anna-Maria zu posten © Malik Fathi bei Facebook
Löwen-Stars privat
Scheint eine tolle Party gewesen zu sein, die Malik Fathi da gefeiert hat © Malik Fathi bei Facebook
Löwen-Stars privat
Unmöglich zu erkennen: Malik Fathi und Anna-Maria © Malik Fathi bei Facebook
Löwen-Stars privat
Kommen wir zu unserer "Lieblingsbilderrunde": die Löwen ausgelassen im Pool © sampics
Löwen-Stars privat
Guillermo Vallori © sampics
Löwen-Stars privat
Bobby Wood © sampics
Löwen-Stars privat
Benny Lauth mit Hund Kasper sowie Kai Bülow und seiner Antje © sampics
Löwen-Stars privat
Christopher Schindler mit Freundin Paulina bei einer Löwen-Weihnachtsfeier © sampics
Löwen-Stars privat
Gabor Kiraly mit Zsanett © sampics
Löwen-Stars privat
Daniel Bierofka mit Frau Nicole © sampics
Löwen-Stars privat
Ex-Präsident Dieter Schneider mit seiner Ehefrau Gipsy und seiner Tochter Patricia © sampics
Löwen-Stars privat
Auch Benny Lauth ist für ein Schafkopf-Match zu haben © sampics
Löwen-Stars privat
Lauth mit seiner Juliane © sampics
Löwen-Stars privat
Gabor Király und Ehefrau Zsanett © sampics
Löwen-Stars privat
Guillermo Vallori beim Strandshooting in der Türkei © sampics
Schiiiiiiiiifoan! Wer ist denn dieser Herr? © sampics
Ex-Trainer Reiner Maurer natürlich! © sampics
Necat Aygün mit Frau Patricia bei einem Löwen-Grillfest © sampics
Daniel Bierofka mit Sohnemann David, einem möglichen kommenden Nationalspieler © sampics
Mit Kai Bülow kam seine Antje nach München © sampics
Gabor Kiraly lässt sich Schmankerl servieren © sampics
Ein halbprivates Event mit Tradition: der jährliche Löwen-Besuch auf der Wiesn © sampics
Jetzt wird's familiär: Daniel Bierofka holte nach einem Spiel Sohnemann David aufs Feld © dpa
Benny Lauth verbindet ein enges Verhältnis zu seinem Vater: Hier sehen Sie ihn mit Papa Hans © sampics
Die Haare sind inzwischen kürzer - doch Benny ist Publikumsliebling geblieben © sampics
Nicht nur mit großen Leder-, sondern auch mit kleinen Filz-Bällen kennt sich Benny Lauth aus © sampics
Aufschlag Lauth © sampics
Vorteil Lauth! © sampics
Für einen guten Kaffee ist Benny-Bomber immer zu haben © sampics

Collin Benjamin, selbst Löwen-Akteuer in der Saison 2011/2012, wechselt von der U13, die er als Cheftrainer betreute, zur U21, wo er Coach Torsten Fröhling als Cotrainer zur Seite stehen wird. "Collin ist eine unheimliche Bereicherung für unseren Nachwuchsbereich. Er ist ein positiver Typ und kann aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in der Bundesliga unheimlich viel an die Jungs weitergeben", freut sich Wolfgang Schellenberg. Die U21-Torhüter trainiert weiterhin Harald Huber. Jürgen Wittmann, der interimsweise als Co-Trainer im Einsatz war, wird sich wieder seinem Aufgabenbereich als Übergangskoordinator widmen.

pm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

FC Memmingen startet Vorverkauf für Pokalkracher gegen Sechzig
FC Memmingen startet Vorverkauf für Pokalkracher gegen Sechzig
Schlägerei zwischen Meppen- und Löwen-Fans überschattet Remis: Ein Mensch schwer verletzt
Schlägerei zwischen Meppen- und Löwen-Fans überschattet Remis: Ein Mensch schwer verletzt
Die Löwen als „Ja, aber ...“-Klub: Irgendwie alles unentschieden
Die Löwen als „Ja, aber ...“-Klub: Irgendwie alles unentschieden
TSV 1860 verlängert mit Leistungsträger 
TSV 1860 verlängert mit Leistungsträger 

Kommentare