"Ich bekomme kein Okay bei den Gesellschaftern"

Fröhling vor dem Aus bei 1860 - das sagt Poschner

+
Muss Torsten Fröhling die 1860-Cheftrainerbank wieder räumen?

München - Er kam im größten Chaos, brachte doch so etwas wie Struktur ins Team, rettete den TSV 1860 vor dem Abstieg - und doch steht jetzt Torsten Fröhling vor dem Aus!

Tollhaus 1860 – der nächste Akt. Am Montag erklärte der Geschäftsführer Sport, Gerhard Poschner, gegenüber dem Münchner Merkur Folgendes: „Ich habe mich Ende vergangener Woche mit Torsten Fröhling geeinigt und wollte jetzt dessen Vertrag verlängern.“ Bei diesem Willen bleibt es auch, denn, so Poschner weiter: „Ich bekomme dafür kein Okay bei den Gesellschaftern.“ Aber war das nicht zu erwarten angesichts der derzeitigen Situation? Poschner sollte doch auch wissen, dass in dieser Woche an einer Trennung von Hasan Ismaik gearbeitet wird und ein neuer Investor dessen Anteile übernehmen soll. Damit soll dann auch der Weg frei sein, die sportliche Führung neu aufstellen zu können. Und dabei spielen die Namen Gerhard Poschner und wohl auch Torsten Fröhling keine Rolle. Felix Magath ist u.a. heiß im Rennen.

Zu Sport1 sagte Poschner zudem: "Entweder alle ziehen an einem Strang wie besprochen oder es wird sehr schwer werden." Es seien sich alle einig gewesen, "dass Torsten Trainer bleiben soll, doch plötzlich ist das nicht mehr so."

Ist Poschner jetzt blauäugig oder gerissen? Will er die Herrschaften im Präsidium und Verwaltungsrat, die sich alle längst auf eine Trennung vom Sportchef geeinigt haben, in aller Öffentlichkeit ärgern? Das aber dann auf dem Rücken von Torsten Fröhling auszutragen wäre nicht gerade die feine Art.

Poschner allerdings begründet sein Vorgehen so: „In der Trainerfrage ist es höchste Eisenbahn bei uns. Wir treten derzeit aber auf der Stelle. Ich bin auch mit Fröhling bereits die Kaderplanung durchgegangen.“

Alle Löwen-Trainer seit Werner Lorant

Alle Löwen-Trainer seit Werner Lorant

Auch interessant

Meistgelesen

Löwen stellen Münchner Unternehmen als neuen Partner vor
Löwen stellen Münchner Unternehmen als neuen Partner vor
Weber verrät: Relegation ist bereits Thema in der Löwen-Kabine
Weber verrät: Relegation ist bereits Thema in der Löwen-Kabine
Wahnsinns-Summe! Marinkovic jetzt zu teuer für die Löwen?
Wahnsinns-Summe! Marinkovic jetzt zu teuer für die Löwen?
Türk und Keeper Strobl retten Punkt für kleine Löwen
Türk und Keeper Strobl retten Punkt für kleine Löwen

Kommentare