"Wo binde ich die zu?"

Schuhprobleme! Moniz fremdelt mit der Löwen-Tracht

+
Ricardo Moniz hatte so seine Probleme mit den Harferlschuhen.

München - Die traditionelle Wiesn-Einkleidung der Löwen brachten die Neuzugänge und Trainer Ricardo Moniz mit Bravour hinter sich. Mehr Probleme bereiten dem Coach derzeit die vielen Akteure auf dem Trainingsplatz.

Ein bisschen verdutzt hat Ricardo Moniz schon dreingeblickt, nachdem er gestern im dritten Stock beim Lodenfrey die Wiesntracht verpasst bekam. Keine Frage: Das blaukarierte Hemd passte, die Lederhosn saß perfekt, und die Wadlstrümpf’ – kein Problem. Nur nachdem Moniz die Haferlschuhe angezogen hatte, blickte er etwas ratlos drein. „Wo binde ich die zu?“, fragte der Löwentrainer, ehe ihm ein Mitarbeiter der Trachtenabteilung zu Hilfe kam: „Seitlich, Herr Moniz, seitlich.“

Moniz über Lederhosn: "In Holland kennen wir das nicht"

Nach drei Monaten im München kennt der Holländer halt noch nicht alle Sitten und Gebräuche, und erst recht jene nicht, die an Bedeutung gewinnen, wenn auf der Theresienwiese das große Remmidemmi vor der Tür steht. Für Moniz ist der Wiesnbesuch eine Premiere, und es bleibt wohl auch bei dem einen Termin zusammen mit der Mannschaft am 30. September. „Ich habe ja sowieso noch nie Alkohol getrunken“, erklärte der 50-Jährige, „und werde das auch auf dem Oktoberfest nicht tun. Ich lebe diszipliniert, und dabei bleibt es. Ich bekomme ja schon Probleme mit meinem Biorhythmus, wenn ich erst nach Mitternacht ins Bett gehe.“ Und natürlich ist es auch die allererste Lederhose für ihn: „In Holland kennen wir so was nicht.“

Da ist Markus Rejek schon etwas weiter in Sachen bayerisches Brauchtum. „Ich hatte als Kind schon mal eine Lederhose“, sagte der Westfale und blickte auf sein nagelneues Beinkleid. Und er wusste auch, dass man die Hose nicht so jungfräulich sauber wie bei der Anprobe in Schuss halten muss. „Wie kriegt man das denn hin, dass sie richtig speckig und fleckig aussieht“, fragte er einen Mitarbeiter der Firma Meindl, die die Löwen wiesn­fest gemacht hatte. „Ganz einfach“, klärte dieser Rejek auf, „de vom Hendl papperten Händ’ an da Hosn obwischn, a Bier draufschüttn und des mit de Fleckn vom Biesln kimmt mit da Zeit vo ganz aloa…“

Insgesamt zwölf Profis wurden Donnerstag für die Wiesn ausgerüstet: Die zehn Sommer-Neuzugänge und die beiden Winterverpflichtungen Julian Weigl und Markus Steinhöfer. So viele wie noch nie zuvor.

Fesch sans: Die neuen Löwen im neuen Wiesn-Outfit

Fesch sans: Die neuen Löwen im neuen Wiesn-Outfit

Und mit mehr als doppelt so vielen hat Ricardo Moniz derzeit auf dem Trainingsplatz zu tun. Denn, und das ist fast unglaublich: Jeder Spieler ist gesund, kein einziger fehlt. Konkurrenzkampf pur. „Aber bisher ging das wunderbar“, sagte Moniz, „es fiel kein böses Wort auf dem Trainingsplatz, was ja durchaus der Fall hätte sein können, wenn so um die Plätze in der Stammelf und im 18er-Kader gekämpft wird.“

Da muss man als Trainer natürlich auch Psychologe sein. Moniz: „Ich habe da schon etwas Erfahrung. Als ich bei Tottenham Assistenztrainer war, da waren die Aufgebote noch größer und meine Aufgabe bestand immer darin, die etwa zwölf fürs Spiel nicht nominierten Jungs bei Laune zu halten.“

Donnerstag wurde bei den Löwen ja vielleicht schon ein kleiner Anfang gemacht. Moniz: „Haben die Spieler eigentlich gelacht, als sie sich mit der Lederhose im Spiegel gesehen haben…?“

tz

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf …

10,50 €
De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

9,95 €
Bayerisches Schmankerl-Memo

Kommentare