Abschlusstraining vor dem Derby

"Kratzen und Beißen" - die Löwen bereiten sich auf Fürth vor

1 von 31
Da Torsten Fröhling in Fürth ein echtes Kampfspiel erwartet, ließ der Löwen-Coach im Abschlusstraining besonders intensiv Zweikämpfe üben.
2 von 31
Da Torsten Fröhling in Fürth ein echtes Kampfspiel erwartet, ließ der Löwen-Coach im Abschlusstraining besonders intensiv Zweikämpfe üben.
3 von 31
Da Torsten Fröhling in Fürth ein echtes Kampfspiel erwartet, ließ der Löwen-Coach im Abschlusstraining besonders intensiv Zweikämpfe üben.
4 von 31
Da Torsten Fröhling in Fürth ein echtes Kampfspiel erwartet, ließ der Löwen-Coach im Abschlusstraining besonders intensiv Zweikämpfe üben.
5 von 31
Da Torsten Fröhling in Fürth ein echtes Kampfspiel erwartet, ließ der Löwen-Coach im Abschlusstraining besonders intensiv Zweikämpfe üben.
6 von 31
Da Torsten Fröhling in Fürth ein echtes Kampfspiel erwartet, ließ der Löwen-Coach im Abschlusstraining besonders intensiv Zweikämpfe üben.
7 von 31
Da Torsten Fröhling in Fürth ein echtes Kampfspiel erwartet, ließ der Löwen-Coach im Abschlusstraining besonders intensiv Zweikämpfe üben.
8 von 31
Da Torsten Fröhling in Fürth ein echtes Kampfspiel erwartet, ließ der Löwen-Coach im Abschlusstraining besonders intensiv Zweikämpfe üben.

München - Torsten Fröhling erwartet für seine Löwen beim Derby in Fürth ein kampfbetontes Spiel. „Fürth ist auch noch nicht durch. Es ist also nicht nur ein Derby, sondern auch Abstiegskampf. Da ist Kratzen und Beißen angesagt", erklärte der 1860-Coach.

Dementsprechend stand die Zweikampfführung auch im Mittelpunkt im Abschlusstraining am Donnerstagnachmittag - klicken Sie sich durch die Fotostrecke!

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Zwei 2er und viele 3er - Bilder und Noten zum Löwen-Sieg gegen Fürth
Zwei 2er und viele 3er - Bilder und Noten zum Löwen-Sieg gegen Fürth

Kommentare