So viel Geld kassierten die Löwen seit 2004

Transfers: 1860 gehört zu besten Teams Deutschlands!

+
Für Kevin Volland kassierten die Löwen im Sommer 2012 von Hoffenheim 700.000 Euro

München - Betrachtet man die Transferaktivitäten der deutschen Fußball-Vereine seit 2004, so erkennt man: 1860 gehört zu den besten Wirtschaftern - eigentlich.

Seit dem Abstieg plagen den TSV 1860 finanzielle Sorgen. Vor allem die Mietkosen für die Allianz Arena bremsen die Löwen Jahr für Jahr empfindlich aus. Die größten Sorgen ist man an der Grünwalder Straße zwar seit dem Einstieg von Investor Hasan Ismaik los, doch auf Rosen gebettet ist Sechzig deswegen nicht.

Blickt man auf die Statistik der Transfer-Tätigkeiten der deutschen Vereine seit dem Löwen-Abstieg im Sommer 2004, erkennt man: Auf dem Papier wirtschaftet der TSV 1860 auf dem Spielermarkt eigentlich richtig gut. Orientiert man sich an den Zahlen auf transfermarkt.de, rangieren die Löwen in der Liste der Transferausgaben und -einnahmen bundesweit auf Rang sechs! 10,77 Millionen gab Sechzig aus, 30,38 Millionen Euro nahm man ein - das macht einen Überschuss von 19,61 Millionen Euro in elf Jahren!

Das resultiert natürlich vor allem aus der hervorragenden Jugendarbeit des TSV 1860. Aber nicht wenige Experten und Fans denken, da wäre noch viel mehr drin gewesen, hätten die Löwen das Geld nicht so dringend gebraucht. Vor allem an den Wechseln von Julian Weigl (2,5 Millionen Euro), Stefan Aigner (ablösefrei), Kevin Volland (700.000 Euro), Moritz Leitner (600.000 Euro), Daniel Halfar (eine Million Euro), Sven Bender (1,5 Millionen Euro) und Lars Bender (2,5 Millionen Euro) hätten die Löwen mehr Geld verdienen können.

Spitzenreiter in der Wertung ist übrigens der VfB Stuttgart mit einem Überschuss von 45,4 Millionen Euro. Auf den Plätzen folgen Freiburg, Nürnberg, Mainz und Bremen, ehe schon die Löwen auf dem Tableau erscheinen. Übrigens: Der FC Bayern rangiert mit einem Transfer-Defizit von 346,07 Millionen Euro auf Rang 250 ...

fw

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Wintertransfers: 27 Neue, aber nur wenige Volltreffer
Wintertransfers: 27 Neue, aber nur wenige Volltreffer
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde

Kommentare