Liga-Duell für die Löwen in erster Pokal-Runde

+
Kosta Runjaic trifft mit den Löwen in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den Karlsruher SC.

München - Der TSV 1860 München bekommt es in der ersten Runde des DFB-Pokals mit einem Liga-Konkurrenten zu tun. Die Resultate der vergangenen Saison machen wenig Hoffnung.

Für den TSV 1860 München steht in der ersten Runde des DFB-Pokals ein Liga-Duell an. Die Mannschaft des neuen Trainers bekommt es dann nämlich mit dem Karlsruher SC zu tun. Das ergab die Auslosung am Samstagabend.

In der vergangenen Saison war der KSC kein gutes Pflaster für die Löwen: Die Münchner verloren die Partien gegen die Badener mit 0:1 und 0:2.

Die erste Runde wird vom 19. bis 22. August am Wochenende vor dem Saisonauftakt der Bundesliga gespielt.

mm/tz

auch interessant

Meistgelesen

Ismaik deutet Trainingslager in Abu Dhabi an
Ismaik deutet Trainingslager in Abu Dhabi an
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860

Kommentare