Offener Brief an die Fans

Sechzig-Vize: Helfer kann nicht helfen

+
Peter Helfer.

München - Die Posse um den Kirmaier-Prozess beim TSV 1860 München geht weiter. Jetzt hat sich Vize-Präsident Peter Helfer an die Fanklub-Gemeinschaft der Sechzger gewandt, denn Helfer ist hilflos.

Da die Löwen nämlich seit vergangenen Dienstag über einen Notvorstand verfügen (hier geht's zu den Hintergründen), ist Vize-Präsident Peter Helfer in seinen Befugnissen beschnitten. Daher hat sich Helfer jetzt in einem offenen Brief an die Löwen-Fans gewandt. Darin erklärt der Funktionär entschuldigend, warum er sich derzeit nicht mit den Anhängern des TSV 1860 austauschen kann. Die Gründe sind offensichtlich: Helfer ist kein Mitglied des offiziellen Notvorstandes, weshalb er derzeit auch über keine Befugnisse verfügt, Handlungen in seinem Amt als Vize zu übernehmen. Lesen Sie hier Helfers Brief im Wortlaut:

Liebe ARGE-Mitglieder, 

 ich wende mich im Namen unseres ganzen Präsidiums an Euch, um Euch auf diesem Wege mitzuteilen, dass ich derzeit leider keine Einladungen zu Fanclub-Veranstaltungen wahrnehmen kann. Der Grund ist folgender: Wir haben beim Registergericht in München einen Notvorstand bestellt, der aus Gerhard Mayrhofer und Heinz Schmidt besteht. Damit können meine beiden Kollegen alle formalen Schritte einleiten, die aufgrund der Kirmaier-Klage notwendig geworden sind, um diese ganze Sache zu heilen.

Das heißt für Euch, dass ich derzeit keine Fanclub-Besuche in meiner Funktion als Vize-Präsident wahrnehmen kann. Das tut mir natürlich sehr leid, denn Ihr wisst, wie wichtig es uns allen ist, den persönlichen Kontakt mit Euch zu pflegen. Ich bitte um Euer Verständnis & freue mich, Euch alle im Stadion zu treffen.

Für immer weiß und blau.

 

Euer Peter

auch interessant

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Adeus, Troia! Die tz-Bilanz zum Sechzig-Trainingslager
Adeus, Troia! Die tz-Bilanz zum Sechzig-Trainingslager
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

14,35 €
Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

9,95 €
Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

6,65 €
Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

16,45 €
Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Kommentare