Wohl Ausstiegsklausel im Vertrag

Osako im Sommer weg? BVB angeblich dran

+
Wie lange jubelt Yuya Osako noch im 1860-Trikot?

München - Einem Medienbericht zufolge kann die 1860-Sturm-Hoffnung Yuya Osako den Verein für eine festgeschriebene Ablösesumme den Verein am Saisonende verlassen.

Er ist der Hoffnungsträger des TSV 1860, erzielte in drei Spielen schon zwei Tore und gehört zu den besten Spielern im Kader: Yuya Osako. Doch geht es nach Informationen der Bild, so könnte das München-Gastspiel des Japaners kürzer geraten als gedacht.

Einem Bericht des Blattes zufolge hat der 23-jährige Angreifer eine Ausstiegsklausel zum Ende der Saison in seinem bis 2017 datierten Vertrag. Demnach könnte Osako die Löwen für eine Ablösesumme von nur einer Million Euro verlassen. Die Frist läuft angeblich bis 31. August 2014.

Yuya Osako kam im Winter für die bescheidene Ablösesumme von 250.000 Euro von den Kashima Antlers an die Grünwalder Straße. Die Branche wunderte sich, dass 1860 sich einen derart talentierten Nationalspieler leisten und für sich gewinnen konnte. Neben den Münchnern waren unter anderem auch der SC Freiburg sowie die Schweizer Top-Teams Young Boys Bern und der FC Basel an Osako interessiert. Die Klausel könnte natürlich ein entscheidendes Detail gewesen sein, das den Stürmer an die Isar zog.

Ist Osako schon im Sommer wieder weg?

Yuya Osako: Der neue 1860-Star im Porträt

Es ist kein Geheimnis, dass der Japaner, der am Mittwoch über 80 Minuten für Japans Nationalelf im Einsatz war und berechtigte Hoffnung auf einen WM-Platz im Kader hat, weiterhin im Blickfeld größerer Vereine steht. Unter anderem soll dem Bild-Bericht zufolge Champions-League-Finalist Borussia Dortmund mittlerweile dazu zählen. Bekanntlich wird dort im Sommer ein Platz im Angriff frei.

Stimmt der Bericht, so ist es für Sechzig eine verzwickte Sitaution: Steigt man nicht auf, ist Osako womöglich weg. Steigt man doch noch auf, und der Japaner trifft weiterhin, macht er sich allerdings ebenfalls für andere Vereine interessant. Der mögliche Transfererlös von rund 750.000 Euro bei einem Verkauf Osakos wäre da ein schwacher Trost für die Löwen-Fans ...

Florian Weiß

auch interessant

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
1860-Trainingslager: Bester Auftritt, bester Spruch, beste Musik, beste Haartönung
1860-Trainingslager: Bester Auftritt, bester Spruch, beste Musik, beste Haartönung
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

17,50 €
Baby-Rassel aus Holz
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

4,90 €
Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

4,85 €
Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Kommentare