Testspiel am Freitag

Wojtkowiak feiert Comeback gegen Nacional

+
Grzegorz Wojtkowiak.

München - Grzegorz Wojtkowiak darf wieder spielen. Der 1860-Verteidiger kehrt zurück in den Löwen-Kader. Ein anderer Defensiv-Mann muss sich noch gedulden.

Wegen seines Muskelrisses im hinteren Oberschenkel, den er sich im Testspiel gegen Stoke City (2:0) Ende Juli zugezogen hatte, verpasste der als Stammverteidiger eingeplante Löwen-Spieler Grzegorz Wojtkowiak die ersten Saisonspiele. Doch jetzt darf er wieder auf den Platz. Beim Freundschaftsspiel am Freitag gegen das paraguayische Topteam Club Nacional wird der 30-Jährige sein Comeback feiern.

Weiterhin pausieren muss dagegen Guillermo Vallori. Dessen Blick gilt dem nächsten Ligaspiel. "Mein Ziel ist St. Pauli", so der Spanier gegenüber der Bild. Der 31-Jährige laboriert noch an einer Wadenverletzung.

Vallori privat: Bilder seiner Souvenir-Wand und von Shootings am Strand und in München

Vallori privat: Bilder seiner Souvenir-Wand und von Shootings am Strand und in München

Der Test gegen Nacional wird am Freitag um m17 Uhr in Wörgl (Kufstein) angepfiffen.

fw

 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Das erwartet Pereira von den Löwen in Regensburg
Das erwartet Pereira von den Löwen in Regensburg
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus

Kommentare