Fotos von Fans für Fans

1860-Tattoos gesucht! Die ersten Bilder sind da

+
Eiens der Kunstwerke aus dem 1860-Tattoobuch.

München - Zwei Sechzig-Fans bringen demnächst einen Bildband über 1860-Tattoos heraus. Auch wir sind auf der Suche nach echten Kunstwerken rund um die Liebe zu den Löwen.

Wie treu Fußball-Fans sein können, beweist die Anhängerschaft des TSV 1860. Und ihre Zuneigung geht teilweise so weit, dass sie sich ihren Herzensverein unter die Haut stechen lassen.

Diese 1860-Tattoos können ab November 2014 in einem Buch bestaunt werden. Die beiden Sechzig-Fans Maik Lange und Andreas Schmied haben einen außergewöhnlichen Bildband verfasst, der diese Liebe dokumentiert: Das "1860 München Tattoobuch - Eine Liebe, die unter die Haut geht".

Die Fotos auf den 180 Seiten sind vielfältig. Tätowiert wurden dabei nicht nur Rücken, Arm, Bein oder Dekolleté – manche Tattoos finden sich sogar im Mund oder auf den Zehen! Abgerundet wird das Buch durch Kurzinterviews mit Tätowierern und tätowierten Löwenfans. Es kostet - wie soll es anders sein - 18,60 Euro.

Haben Sie auch eine Sechzig-Tätowierung? Wir sind auf der Suche nach noch mehr Kunstwerken mit dem Löwen! Schicken Sie uns Ihr Foto über unser Leserreporter-Tool. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen!

Die erste Bilder haben uns bereits erreicht. Dazu zeigen wir Ihnen eine Auswahl aus dem Tattoo-Buch. Viel Spaß beim Durchklicken.

1860 geht unter die Haut: Tattoo-Bilder unserer Leser

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

1860-Albtraum: Nur diese sechs Verträge gelten für die 3. Liga
1860-Albtraum: Nur diese sechs Verträge gelten für die 3. Liga
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Jahn Regensburg: Wo der 1860-Relegationsgegner zu packen ist 
Jahn Regensburg: Wo der 1860-Relegationsgegner zu packen ist 
Jahn droht Schwarzmarkt-Dealer mit Hausverbot - erfolgreich
Jahn droht Schwarzmarkt-Dealer mit Hausverbot - erfolgreich

Kommentare