1860-Trainer tauscht den Keeper

Torwartwechsel: Eicher feiert - Ortega wortlos

+
Torsten Fröhling sah bei Keeper Vitus Eicher noch Luft nach oben in Sachen Strafraumbeherrschung.

München - Es war die vielleicht überraschendste Personalie des neuen Trainers: Fröhling stellte Vitus Eicher statt Stefan Ortega in den 1860-Kasten. Während der eine feierte, blieb der andere wortlos.

Die Geschichte wiederholt sich – zumindest bei 1860. Wie schon im Fasching 2009 beurlaubten die Löwen auch sechs Jahre danach einen Cheftrainer in den närrischen Tagen. Damals ersetzte Uwe Wolf den glücklosen Marco Kurz, dieses Mal übernahm Torsten Fröhling von Markus von Ahlen. Damals gab’s zum Einstand einen 5:1-Sieg gegen den FC St. Pauli, auch dieses Mal waren die Kiezkicker zu Gast in der Arena. Und wie damals Stimmungstrainer Wolf setzte auch Spannungslöser Fröhling auf einen Torwartwechsel: Hofmann für Tschauner hieß es im Februar 2009, am Samstag musste Stefan Ortega für Vitus Eicher weichen.

„Man muss in gewissen Situationen Zeichen setzen“, begründete Fröhling die Maßnahme. „Ich habe vorher mit Stefan Ortega gesprochen, er hat das sehr professionell aufgenommen. Klar ist Frust dabei, das erwarte ich aber auch.“ Ortega meinte auf Nachfrage nur: „Ich habe nichts zu sagen.“ Und Vitus Eicher? Der gebürtige Erdinger schwärmte von der Stimmung in der Arena, befand: „Ich hatte schon während der Woche ein gutes Gefühl und freue mich, dass ich die Chance gekriegt habe.“

Joker Wolf der Beste: Bilder und Noten vom Löwen-Sieg

Joker Wolf der Beste: Bilder und Noten vom Löwen-Sieg

Auch am kommenden Montag in Ingolstadt wird Eicher im Tor stehen. Fröhling: „Wir haben gewonnen, daher werden wir nichts groß ändern. Aber wir müssen mit Vitus Eicher noch an seiner Strafraumbeherrschung arbeiten, in einigen Szenen war er nicht da.“ Tja, nur nicht zu viel loben. Damit sich die Geschichte nicht wiederholt.

lk

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Stimmen zum Löwen-Remis: „Das ist amateurhaft!“
Stimmen zum Löwen-Remis: „Das ist amateurhaft!“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung

Kommentare