User diskutieren Trainer-Personalie

Schuster oder von Ahlen? Fans sind gespalten

+
Bernd Schuster als neuer Löwen-Trainer? Die Fans sind gespaltener Meinung.

München - Bernd Schuster ist bei 1860 ein Kandidat für die Nachfolge von Ricardo Moniz. Doch passt der "blonde Engel" als Trainer zu den Löwen? Oder soll Markus von Ahlen bleiben? Was die Fans sagen: 

Offenbar möchte Interimstrainer Markus von Ahlen nicht dauerhaft den Chefposten bei den Löwen übernehmen. Deswegen schauen sich die Sechziger auch nach anderen Trainer-Lösungen um. Bernd Schuster hat das Interesse der Löwen bestätigt. In den sozialen Netzwerken sind die Fans bei der Trainerfrage gespaltener Meinung. Viele argumentieren für eine dauerhafte Lösung mit von Ahlen auf dem Cheftrainerstuhl.

"Generell macht Markus von Ahlen den besten Eindruck aller bisherigen Interimslösungen. Ich würde mit ihm weiterarbeiten, weil er die Mannschaft mittlerweile kennt und weiß, wo er nachjustieren muss" kommentiert User Stiff Meister auf tz.de und hofft doch noch auf von Ahlen als Cheftrainer. Dafür erhält er von vielen anderen Löwen-Fans Unterstützung: "Die sollen den von Ahlen da lassen, bis wir uns gefangen haben. Mehr kann der Schuster auch nicht machen, er hat höchstens brutalen Erwartungsdruck und zaubern kann er auch nicht", meint Rudi V. auf der Facebook-Seite TSV 1860 News. Dem schließt sich Lukas S. an: "Gerade haben wir einen Trainer der genau das Richtige für uns ist, indem er Ruhe reinbringt und mal die Klappe hält."

"Mit Schuster gäbe es keine Ausreden mehr"

Sollte es allerdings wirklich stimmen, dass der Interimstrainer nicht dauerhaft den Chefposten übernehmen möchte, brauchen die Löwen Ersatz. Dabei sehen viele Anhänger in Bernd Schuster einen durchaus geeigneten Kandidaten: "Schuster ist ein international erfahrener Trainer, der sowohl bei finanzschwachen Vereinen (Getafe und Málaga), als auch bei Real Madrid Erfolg hatte! Ein Typ wie Jupp Heynckes, der den Löwen gut zu Gesicht stehen würde!", ist User jensen 1860 überzeugt. Na Servus schließt sich der Meinung an: "Schuster fände ich geil! Dann gäbe es auch keine Ausreden mehr. Top Trainer - das hat er bei Getafe auch gezeigt."

An die erfolgreiche Zeit von Schuster als Trainer in Spanien erinnern sich auch weitere User: "Mit Real Madrid Meister, Getafe nach vorne gebracht. Der will nach Deutschland und so wie es ausschaut ist Geld nicht das wichtigste für ihn", schreibt zum Beispiel Barca und hält eine Verpflichtung von Bernd Schuster aus finanzieller Sicht für möglich.

Solange es keine klare Aussage von Seiten des Vereins gibt, wer den Trainerstuhl langfristig besetzen soll, werden die Diskussionen anhalten. Vor allem was die Person Bernd Schuster angeht.

Wo spielen Ex-Löwen wie Ghvinianidze oder Pourie heute?

Wo spielen Ex-Löwen wie Ghvinianidze oder Pourie heute?

mzl

Auch interessant

Meistgelesen

Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
So wurden die Sechzig-Bosse in Augsburg schikaniert
So wurden die Sechzig-Bosse in Augsburg schikaniert
Nach Korb im Sommer: Ärgert Mölders die Bayern ein zweites Mal?
Nach Korb im Sommer: Ärgert Mölders die Bayern ein zweites Mal?
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…

Kommentare