9. Spieltag in der 3. Liga 

TSV 1860 München: Spiel gegen Hallescher FC live im FREE-TV

+
Symbolbild

Die Partie zwischen dem TSV 1860 München und dem Halleschen FC wird live im Free-TV übertragen. Beginn der Übertragung ist am Samstag um 14 Uhr. 

  • Eigentlich sollte die Partie Türkgücü München gegenHansa Rostock live im Free-TV übertragen werden. Doch diese wurde wegen Corona-Fällen abgesagt.
  • Am Samstagnachmittag überträgt derBayerische Rundfunk ab 14 Uhr die Partie zwischen dem TSV 1860 München und dem Halleschen FC aus demGrünwalder Stadion
  • Die Löwen wollen mit einem Sieg die bisher schwache Heimbilanz aufpolieren. 

München - Eigentlich sollte am Samstagnachmittag, den 07.11.2020, das Spiel Türkgücü München gegen Hansa Rostock live im Free-TV im Bayerischen Fernsehen (BR) und im Norddeutschen Rundfunk (NDR) übertragen werden. 

Doch diesem Vorhaben der Fernsehsender hat das Corona-Virus einen Strich durch die Rechnung gemacht. Da im Team von Hansa Rostock insgesamt vier Teammitglieder positiv getestet wurden, wurde die Partie verschoben. Derzeit steht noch kein Nachholtermin fest. 

TSV 1860 vs. Hallescher im Free-TV

Die Fans in der 3. Liga können sich jedoch trotzdem freuen. Als Ersatzprogramm wird nun ein anderes Spiel im Öffentlich Rechtlichen Fernsehen live zu sehen sein. Die Partie zwischen dem TSV 1860 München und dem Halleschen FC wird live im BR übertragen. Zudem kann das Spiel auch über die BR-Mediathek im Livestream angeschaut werden. Die Sendung beginnt um 14 Uhr, Anpfiff des Aufeinandertreffens ist dann gegen 14:03 Uhr. 

TSV 1860 mit erstem Heimerfolg?

Die Löwen stehen derzeit auf dem dritten Tabellenplatz in der3. Liga hinterHansa Rostock und Saarbrücken. Wenn sie am Samstag gegen Halle drei Punkte holen und Saarbrücken im Heimspiel gegen Dynamo Dresden patzt, übernehmen die Blauen die Tabellenführung. 

Dafür muss derTSV 1860 München gegen den Halleschen FC die Heimschwäche überwinden. Die letzten Heimspiele liefen aber alles andere als positiv für den TSV,wie auch Kapitän Sascha Mölders beklagt

Eventuell ist ja die Live-Übertragung im Free-TV die richtige Motivation für einen Sieg im Stadion an der Grünwalder Straße.

(Johanna Grimm) 

Auch interessant

Kommentare