Löwen siegen beim SV Waldhof Mannheim

Im Video: Neudecker und Dressel schießen TSV 1860 auf Platz drei

Der TSV 1860 München hat den Aufstieg in die 2. Bundesliga in den eigenen Händen.
+
Der TSV 1860 München hat den Aufstieg in die 2. Bundesliga in den eigenen Händen.

Der TSV 1860 München bezwingt den SV Waldhof Mannheim mit 2:0 und wahrt damit die Aufstiegschance. Die Tore von Richard Neudecker und Dennis Dressel im Video.

München - Die Hoffnung bei den Fans des TSV 1860 München lebt! Die Löwen gewannen am Samstagnachmittag mit 2:0 beim SV Waldhof Mannheim und stehen damit vorläufig auf Relegationsplatz drei. Der Viertplatzierte aus Dresden hat jedoch zwei Spiele weniger absolviert und könnte die Elf von Michael Köllner in den nächsten Wochen noch verdrängen. Derzeit deutet vieles daraufhin, dass es am letzten Spieltag tatsächlich im Duell zwischen dem FC Ingolstadt und den Löwen zum Showdown um den Aufstieg kommt. Mit zwei Punkten Vorsprung liegen die Schanzer aktuell auf Platz zwei. Damit hat der TSV 1860 die Zweitliga-Rückkehr weiter in eigenen Händen.

Richard Neudecker brachte die Löwen in Mannheim bereits nach weniger als 20 Sekunden auf Vorlage von Toptorjäger Sascha Mölders in Führung. Kurioser: Der Treffer war bei Magenta Sport aufgrund eines Stromausfalls im Stadion in der Live-Übertragung nicht zu sehen. Neudecker bremste jedoch die Euphorie nach dem Spiel und lenkte wie Trainer Michael Köllner die Konzentration auf andere Ziele.

Mit dem Schlusspfiff erhöhte Dennis Dressel, erneut auf Vorarbeit von Sascha Mölders, auf 2:0 und fixierte damit den nächsten Sieg des TSV 1860. Aber auch das Heimteam aus Mannheim hatte ihrerseits Möglichkeiten auf Tore. 

(Alexander Nikel)

Die Highlights der Partie gibt es hier im Video:

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare