Der Neue im tz-Check

Annan: Sechzig kennt er durch sein großes Vorbild

+
Anthony Annan im Löwen-Training.

Marbella - Ein bisserl schüchtern ist er noch, der neue Löwe – zumindest außerhalb des Platzes würde man nicht glauben, dass dieser leise sprechende Anthony Annan auch so richtig reinknallen kann auf dem Rasen. Doch der Eindruck täuscht.

 „Ich bin körperlich sicher nicht der Größte und Kräftigste“, sagt Annan auf der Terrasse des Mannschaftshotels Guadalpin Banus. „Aber ich weiß mir zu helfen. Einerseits mit meiner Technik auf dem Boden und meinem Timing beim Kopfball. Und wenn’s ernst wird, dann kann ich auch ein Bad Boy sein. Ich gebe alles, um Gefahr von der Abwehr fernzuhalten.“

Mit der tz sprach der 1,75 Meter große neue Löwen-Hoffnungsträger über ...

... seinen Empfang bei 1860: „Ich bin super aufgenommen worden. Die Umarmung des großes Mannes vor dem Mannschaftshotel (Annan meint Allesfahrer Roman Wöll) hat mir gezeigt, wie leidenschaftlich die 1860-Fans sind. Trainer und Mannschaft machen es mir so einfach wie möglich, das habe ich im ersten Training gemerkt. Ich fühle mich schon als Teil der Familie.“

Bilder: Voller Einsatz! Annan erstmals im 1860-Training

... seinen Fitnesszustand: „Mein letztes Pflichtspiel mit HJK Helsinki war am 11. Dezember in der Europa League gegen den FC Brügge – von daher fehlt mir natürlich etwas der Wettkampfrhythmus. Aber ich war über Weihnachten und Silvester in Ghana und habe mich dort mit einer Mannschaft aus alten Kollegen fitgehalten, von daher sollte es kein Problem sein, mit zwei Wochen Mannschaftstraining bei 1860 zum ersten Spiel topfit zu sein.“

... seine Herkunft: "Ich komme aus Cape Coast an der Atlanktikküste ganz im Süden von Ghana. Mein Vater hat dort Fußball gespielt, einer meiner drei Brüder auch. Ich habe auch noch drei Schwestern. Meine vierte Schwester ist vergangenes Jahr verstorben, sie war schwer asthmakrank.“

... seine Familie: „Meine Frau Gifty, mein Sohn Benjamin (8) und meine Töchter Vanessa (5) und Brianna (2) sind nach dem Jahr bei Vitesse Arnheim wieder nach Cape Coast gezogen (dazu hat Annan noch zwei Patenkinder). Es ist besser für die Kinder, etwas Stabiles zu haben, jetzt, wo der Große zur Schule geht. In den Ferien kommen sie mich besuchen. Wir skypen oder telefonieren jeden Tag.“

... seine sportliche Entwicklung: „Ich bin mit neun Jahren entdeckt worden bei einem Turnier, wo wir barfuß auf einem Sandplatz gespielt haben. Erst danach habe ich zum ersten Mal mit Fußballschuhen auf Rasen spielen dürfen. Nach Europa bin ich mit 19 gekommen, Rosenborg Trondheim war meine erste Station. 2011 hat mich Felix Magath nach Schalke geholt. Leider war er keine zwei Monate später schon weg, das hat die Situation schwierig gemacht für mich.“

... seine sportlichen Vorbilder: „Natürlich Abedi Pele, jeder Fußballer in Ghana eifert Abedi Pele nach! Ich bin dazu noch ein großer Fan von Pablo Aimar (ehemaliger Nationalspieler Argentiniens). Er hatte auch nicht den mächtigsten Körper und hat sich trotzdem durchgesetzt.“

... den TSV 1860: „Ich kenne 1860 durch Abedi Pele und die Spiele, die in Ghana im Fernsehen damals schon lange liefen. Auch in der Allianz Arena habe ich schon zweimal gespielt. Einmal haben wir mit Schalke gegen Bayern gewonnen (1:0 im Pokal-Halbfinale 2011), einmal in der Liga verloren.“

Neu-Löwe Annan war schon dreimal Meister - Bilder

... seinen prominenten Onkel zweiten Grades, Kofi Annan, den Ex-UN-Generalsekretär: „Ich habe ihn erst einmal getroffen, er war und ist immer unterwegs. Aber ich werde auch Kofi genannt – als Spitzname. Kofi heißt in unserer Sprache ‚am Freitag geboren‘ – und das bin ich.“

lk

auch interessant

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde
„Geistig verwirrt“: Eichin geht gegen Sexshop-Betreiberin vor
„Geistig verwirrt“: Eichin geht gegen Sexshop-Betreiberin vor
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

3,95 €
Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

4,85 €
Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

65,00 €
Rehbockgehörn mit Strass
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

10,90 €
Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Kommentare