Wettquoten

Aufstieg: Löwen nicht unter Top-Favoriten

+
Das aktuelle Mannschaftsfoto der Löwen.

München - Glaubt man den Wettquoten, zählen die Löwen nicht zu den absoluten Favoriten, was den direkten Aufstieg ins Oberhaus angeht.

Für bwin ist der Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg der erste Anwärter auf den Aufstieg in die deutsche Eliteklasse. Werden die Franken Erster oder Zweiter und schaffen den sofortigen Wiederaufstieg, zahlt der Anbieter das 2,25-Fache des Einsatzes zurück. Unmittelbar vor dem Saisonstart der 2. Bundesliga (1. bis 4. August) dürfen sich auch der 1. FC Kaiserslautern, Erstliga-Absteiger Eintracht Braunschweig und Liga-Neuling RasenBallsport Leipzig (jeweils Quote 3,75) berechtigte Hoffnungen auf einen Platz unter den Top zwei machen. Dem Trio SpVgg Greuther Fürth, TSV 1860 München und Fortuna Düsseldorf (jeweils Quote 4,75) bleibt vorerst nur die Außenseiterrolle.

Quoten: Direkte Aufsteiger (Top2)

1. FC Nürnberg (2.25)

1. FC Kaiserslautern (3.75)

Eintracht Braunschweig (3.75)

RasenBallsport Leipzig (3.75)

Fortuna Düsseldorf (4.75)

SpVgg Greuther Fürth (4.75)

TSV 1860 München (4.75)

...

Erzgebirge Aue (151.00)

SV Darmstadt 98 (151.00)

pps

Generalprobe geglückt! Löwen siegen bei Leonardo-Debüt

Generalprobe geglückt! Löwen siegen bei Leonardo-Debüt

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde
„Geistig verwirrt“: Eichin geht gegen Sexshop-Betreiberin vor
„Geistig verwirrt“: Eichin geht gegen Sexshop-Betreiberin vor

Kommentare