Stuttgarter wollen "innovative Vordenker" sein

Neuer Job: Ex-Löwen- Trainer Schmidt wird befördert

+
Ex-1860-Trainer Alexander Schmidt wird neuer Nachwuchschef des VfB Stuttgart. 

Stuttgart - Alexander Schmidt, Ex-Trainer des TSV 1860 München, wird beim VfB Stuttgart befördert. Er bekleidet nun eine leitende Position.

Knapp ein Jahr war Alexander Schmidt Cheftrainer des TSV 1860, zuvor war er zehn Jahre lang Nachwuchstrainer bei den Löwen. Über ein kurzes Gastspiel beim SSV Jahn Regensburg landete er 2015 als Scout beim VfB Stuttgart. Bis jetzt, denn der 47-Jährige wird im Zuge der Neustrukturierung bei den Schwaben befördert.

"Unser neuer Nachwuchschef heißt Alexander Schmidt", erklärte Robin Dutt, der Sportvorstand des VfB Stuttgart, am Dienstag. Schmidt wird Nachfolger von Rainer Adrion, der eine andere Position bekommen wird. Dem Ex-Löwen-Trainer unterstellt sind Michael Gentner (verantwortlich für die Jugendmannschaften), Markus Rüdt (Finanzen) und Oliver Otto (Pädagoge) als Teamleiter.

Das Ziel: Die Schwaben wollen laut Dutt "innovative Vordenker sein und dafür sorgen, dass die größten Talente der Region künftig bei uns spielen“. Dabei soll Alexander Schmidt helfen.

fw

auch interessant

Meistgelesen

Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern

Kommentare