Gorenzel mit interessanter Bemerkung

Bei Aufstieg: Darf 1860 doch auf dem Rathausbalkon am Marienplatz feiern?

+
Sollte 1860 aufsteigen, würden die Löwen-Fans eine wohl nie da gewesene Party feiern.

Darf sich der TSV 1860 entgegen der Erwartungen im Falle eines Aufstiegs doch auf dem Marienplatz feiern lassen? Eine Äußerung von Sportchef Günther Gorenzel lässt aufhorchen.

München - Einige Fans werden sich noch erinnern: Als die Löwen 1994 von der zweiten Liga in die Bundesliga aufstiegen, durfte sie mit rund 30.000 Fans auf dem Marienplatz feiern, die Mannschaft grüßte vom Rathausbalkon. Das war eine Ausnahme, denn eigentlich sollten dort nur die Meistertitel gefeiert werden - und die sackt ja bekanntlich regelmäßig der FC Bayern ein.

Heuer sollte der Balkon im Falle eines Aufstiegs des TSV 1860 in die dritte Liga den Blauen verschlossen bleiben. In Aussicht gestellt wurde ihnen nur ein Empfang im Rathaus, ähnlich dem für den EHC Red Bull München, der 2016 und 2017 deutscher Meister wurde (und der es am Dienstag wieder werden kann).

Doch anscheinend ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Denn 1860-Sportchef Günther Gorenzel meinte im Interview in der Sendung „Sport Arena“ auf münchen.tv auf das Rathausthema angesprochen: „Was ich weiß: Es gibt Anfragen. Da gibt es aber andere Leute, die sich darum kümmern.” Ist der TSV 1860 also noch weiter in Gesprächen mit der Stadt? Gorenzel weiter: „Ich beschäftige mich mit dem Sportlichen.”

Denkbar wäre eventuell wohl auch eine Feier auf dem Trainingsgelände, ähnlich dem Public Viewing zum Derby gegen den FC Bayern II am kommenden Sonntag.

fw

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Nur Politik kann uns helfen“: Ismaik bezieht klar Stellung in Stadionfrage
„Nur Politik kann uns helfen“: Ismaik bezieht klar Stellung in Stadionfrage
„Ich coache die Abwehrkette“ - Löwen-Keeper Hiller über seine Rolle im Team und Rivale Bonmann
„Ich coache die Abwehrkette“ - Löwen-Keeper Hiller über seine Rolle im Team und Rivale Bonmann
Aufsichtsrat trifft sich zu Gesprächen über Löwen-Zukunft - Gremium begrüßt neue Mitglieder
Aufsichtsrat trifft sich zu Gesprächen über Löwen-Zukunft - Gremium begrüßt neue Mitglieder
Trommelverbot fürs Grünwalder Stadion
Trommelverbot fürs Grünwalder Stadion

Kommentare