Kellerduell der Löwen bei den Zebras

Möhlmann: Diese Spieler reisen nicht mit nach Duisburg

München - Vor der Abreise nach Duisburg strich 1860-Trainer Benno Möhlmann noch drei Spieler, teils verletzungsbedingt, aus dem Kader.

Das Abschlusstraining der Löwen vor dem Gastspiel beim MSV Duisburg wird am Freitag in der Stadt an der Wedau stattfinden, drei Spieler bleiben allerdings in München. Wie schon gegen Fürth werden Guillermo Vallori (leichte Knieprobleme), Stephan Hain (Schmerzen unter der Woche) und Rodnei nicht im Kader von Trainer Benno Möhlmann stehen. Zudem fehlt mit Gary Kagelmacher ein wichtiger Leistungsträger in der Defensive gelbgesperrt, Maxi Wittek ist nach seiner Kapselverletzung noch nicht wieder einsatzbereit.

Immerhin: Daniel Adlung steht vor seinem Comeback, könnte nach seiner Sprunggelenksverletzung und der nöigen Operation möglicherweise schon in Duisburg wieder in die Startelf rücken (die Partie bei uns im Live-Ticker).

Rubriklistenbild: © MIS

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation

Kommentare