"Wir werden uns zusammensetzen"

Biero-Ersatz Kovacevic spricht über seine Zukunft

+
Marijan Kovacevic kündigt Gespräche mit den Verantwortlichen über seine Zukunft an.

TSV 1860 München II - Marijan Kovacevic, der Daniel Bierofka bis zum Saisonende auf der Trainerbank der Junglöwen vertritt, kann also auch Unentschieden.

In seiner vierten Partie wurden nach zuvor einem Sieg und zwei Niederlagen am Freitagabend erstmals die Punkte geteilt. „Das Remis geht okay“, resümierte der 42-jährige Löwen-Coach, „schade, dass wir uns für unseren Aufwand nicht mit einem Sieg belohnt haben“. Felix Weber hatte die Münchner nach einem Foul an Jimmy Marton zunächst per Strafstoß in Führung gebracht (28.), kurz vor dem Seitenwechsel allerdings egalisierten die Platzherren nach einem Eckball (45.).

So musste Kovecevic erneut „das Abwehrverhalten bei Standards“ bemängeln. Im abschließenden Heimspiel gegen den TSV Rain/Lech möchte der Ex-Profi „die Saison mit einem Sieg beenden“. Wie es anschließend mit ihm selbst weitergeht – Bierofka wird bekanntlich in der neuen Saison wieder die U21 übernehmen – werde sich erst in den Tagen danach entscheiden. „Wir werden uns zusammensetzen“, so Kovecevic, „und dann wird man sehen, was das Beste für den Verein ist“.

Text: Matthias Horner

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

1860 hat Maulwurf gefunden - entlarvt ihn ein Foto vom Flughafen?
1860 hat Maulwurf gefunden - entlarvt ihn ein Foto vom Flughafen?
Nach Maulwurf-Vorwurf bei 1860: So reagiert Stimoniaris
Nach Maulwurf-Vorwurf bei 1860: So reagiert Stimoniaris
Rückkehr des Ex-Präsidenten? Ismaik setzt auf Cassalette
Rückkehr des Ex-Präsidenten? Ismaik setzt auf Cassalette
Nächstes Mitglied des 1860-Verwaltungsrats tritt zurück
Nächstes Mitglied des 1860-Verwaltungsrats tritt zurück

Kommentare