Bierofka-Debüt als U21-Coach gegen Schalding-Heining

+
Nach dem Ausfall der drei besten Torjäger (Vollmann, Mulic, Neudecker) ruhen die Hoffnungen auf Robert Glatzel.

TSV 1860 München II - Die kleinen Löwen greifen am Samstag ins Spielgeschehen der Regionalliga Bayern ein. Um 14 Uhr feiert Daniel Bierofka gegen Schalding Heining seine Punktspieldebüt als Trainer der U21.

Besonders freut es Bierofka, dass er seine Premiere im Grünwalder Stadion feiern kann. "Für mich ist es etwas Besonderes, gleich mit einem Spiel im Grünwalder Stadion zu beginnen. Ich bin damit aufgewachsen, mein Vater war hier ebenfalls Trainer", sagt er auf der Homepage des TSV 1860 München und verrät, dass sein Papa Willi am Samstag im Stadion sein wird.

Bierofka ist heiß auf den Auftakt: "Es wird Zeit, dass es nach neun Wochen Vorbereitung endlich losgeht. Alle wollen jetzt richtigen Wettkampf und fiebern dem Start entgegen."

Den SV Schalding-Heining bezeichnet der 36-Jährige als "unangenehme Mannschaft, sehr zweikampfstark". Er wird sein Team darauf einstellen: "Wir wissen, was auf uns zukommt."

Die Personallage bei den kleinen Löwen ist angespannt. Momentan besteht der Kader nur noch aus 15 Mann. Vollmann, Mulic, Wolf und Wittek sind mittlerweile fest bei den Profis, Richard Neudecker hilft bei den abstiegsbedrohten A-Junioren aus. Korbinian Burger fällt mit einem Knöchenödem aus. Wegen seiner Roten Karte aus dem Fürth-Spiel, muss Kasim Rabihic pausieren. Der Einsatz von Felix Weber ist wegen muskulärer Probleme fraglich.

"Uns stehen eigentlich nur 13 gesunde Feldspieler zur Verfügung", sagt Bierofka, "aber den Jungs, die da sind, vertrauen wir zu 100 Prozent."

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
So wurden die Sechzig-Bosse in Augsburg schikaniert
So wurden die Sechzig-Bosse in Augsburg schikaniert
Nach Korb im Sommer: Ärgert Mölders die Bayern ein zweites Mal?
Nach Korb im Sommer: Ärgert Mölders die Bayern ein zweites Mal?
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…

Kommentare