Bierofka: OP gut verlaufen

+
Pechvogel Daniel Bierofka.

München - Lesen Sie hier die neuesten Meldungen zum TSV 1860 München.

Bierofka: OP gut verlaufen

Die Adduktoren-Operation bei Dauerpatient Daniel Bierofka ist gut verlaufen, am Donnerstag oder Freitag wird der Löwen-Linksaußen das städtische Krankenhaus München-Bogenhausen wieder verlassen können. Drei Monate soll die Fußball-Pause betragen. „Es kann nur besser werden“, sagt Bierofka. „In der Rückrunde will ich wieder angreifen.“

Laktattest in Unterhaching

Am Dienstag um 10 Uhr absolvieren die Löwen in der Grünauer Allee 6 in Unterhaching zu Kontrollzwecken ihren zweiten Laktattest der Saison.

Löwen auf Tour

Sieben Löwen sind in dieser Woche auf Länderspielreise. Gabor Király wurde für Ungarn (gegen Schweden und Portugal) nominiert, Radi Felhi tritt mit Tunesien in Nigeria an, Antonio Rukavina trifft mit Serbien auf Frankreich. Manuel Schäffler und Florian Jungwirth testen mit der U 20 gegen Südafrika, Tarik Camdal und Keeper Björn Bussmann spielen mit der U 19 gegen Belgien.

U 23 gegen Wehen II

Vormerken! Am Mittwoch trifft die U 23 in der Regionalliga auf Wehen-Wiesbaden II. Spielbeginn im Grünwalder Stadion ist um 19 Uhr.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Löwen gegen Haching: Platzt für den TSV 1860 der Traum vom DFB-Pokal?
Löwen gegen Haching: Platzt für den TSV 1860 der Traum vom DFB-Pokal?
1860 siegt gegen Unterhaching: Hiller wird zum Pokal-Held
1860 siegt gegen Unterhaching: Hiller wird zum Pokal-Held
Mölders macht Schluss: Darum hört der Löwen-Stürmer wirklich auf
Mölders macht Schluss: Darum hört der Löwen-Stürmer wirklich auf
Pokalheld Hiller wird auf Händen getragen
Pokalheld Hiller wird auf Händen getragen

Kommentare