Bierofka will den ersten Sieg

+
Der erste Dreier ist für die Mnnschaft von Daniel Bierofka gegen Schalding eigentlich Pflicht

TSV 1860 München II - Nach dem Unentschieden zuhause gegen den SV Wacker Burghausen durch einen späten Gegentreffer, wollen die kleinen Löwen den ersten Dreier der Saison nun beim SV Schalding-Heining holen. Der Blick auf die Statistik verheißt aber nichts Gutes.

Gegen die Mannschaft des ehemaligen Löwen-Dompteurs Uwe Wolf wurde der dreifache Punktgewinn trotz bester Chancen nicht eingefahren. Die nächste Chance auf den ersten Saisonsieg bietet sich für die Mannschaft von Daniel Bierofka bereits am Dienstag, wenn die kleinen Löwen nach Niederbayern zum SV-Schalding Heining reisen.

In der Vergangenheit waren die Spiele bei den Passauern kein Augenschmaus, zu defensiv präsentierten sich die Gastgeber dort. In bisher zwei Versuchen konnten die 1860-Amateure noch keine drei Punkte aus Niederbayern entführen, nur ein Unentschieden in der letzten Saison steht für die Amateure des TSV 1860 München zu Buche.

Das soll diesmal anders werden. „Für jeden Gegner ist es unangenehm, gegen Schalding zu spielen. Egal ob zu Hause oder auswärts: Sie spielen immer mit einer Fünfer-Kette. Entsprechend haben wir die Jungs eingestellt,“ so Bierfoka gegenüber ama-lion. Mit Kontern, die Bierofka im letzten Spiel noch bemängelte, werden die Münchner gegen die Mannschaft von Mario Tanzer wohl eher selten zu Chancen kommen. Spielerisch, das haben sie am ersten Spieltag bewiesen, können die Löwen ihren Gegner schon eher wehtun, auch wenn der Platz in Schalding laut Bierofka "sehr eng und klein" ist.

 

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

9,95 €
Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

4,85 €
Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

10,90 €
Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

65,00 €
Rehbockgehörn mit Strass

Kommentare