Felix Bachschmid markiert drei Treffer

Bieros Jungs gewinnen Bibber-Test gegen Baldham-Vaterstetten

+
Dick verpackt verfolgte Löwen-Coach Daniel Bierofka die Partie in Vaterstetten.

TSV 1860 München II - Die kleinen Löwen haben am Dienstagabend ein Testspiel gegen den Bezirksligisten SC Baldham-Vaterstetten klar gewonnen. Felix Bachschmid markierte drei Treffer für den TSV 1860.

6:2 hieß es am Ende für die Reserve des TSV 1860. Bei eisigen Temperaturen dauerte es lange, bis die Junglöwen auf Temperatur waren. Die Hausherren gingen nach 37 Minuten durch Fabian Kreißl sogar mit 1:0 in Führung. Kurz vor dem Seitenwechsel drehte die Elf von Daniel Bierofka das Ergebnis. Florian Pieper (44.) und Nicholas Helmbrecht (45.) sorgten für die knappe Pausenführung der Gäste.

Im zweiten Durchgang erhöhte Felix Bachschmid mit einem Doppelpack (51./61.)schnell auf 4:1. Ex-Profi Sebastian Kneißl verkürzte für den SC Baldham-Vaterstetten noch einmal auf 2:4, ehe erneut Bachschmid (85.) und Lirim Kelmendi (90.) für den 6:2-Endstand aus Sicht der Löwen sorgten.

Tore: 1:0 Kreissl (37.), 1:1 Pieper (44.), 1:2 Helmbrecht (45.), 1:3 Bachschmid (51.), 1:4 Bachschmid (61.), 2:4 Kneißl (66.), 2:5 Bachschmid (85.), 2:6 Kelmendi (90.)

 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zwei Löwen fehlen angeschlagen - fallen sie gegen Buchbach aus?
Zwei Löwen fehlen angeschlagen - fallen sie gegen Buchbach aus?
Gebhart poltert: „Jeder Spieler muss sich fragen: Gebe ich wirklich alles?“
Gebhart poltert: „Jeder Spieler muss sich fragen: Gebe ich wirklich alles?“
Marinkovic: „1860 ist eine große Mannschaft – wer will da nicht hin?“
Marinkovic: „1860 ist eine große Mannschaft – wer will da nicht hin?“
Bierofka und Buchbach: Da war doch was
Bierofka und Buchbach: Da war doch was

Kommentare