Beister trifft im Testspiel

Bilder: Löwen erkämpfen 1:1 gegen SV Grödig

Der TSV 1860 München und der SV Grödig trennen sich mit 1:1.
1 von 33
In einem hart umkämpften Testspiel hat sich der TSV 1860 München mit 1:1 vom österreichischen Erstligisten SV Grödig getrennt.
Der TSV 1860 München und der SV Grödig trennen sich mit 1:1.
2 von 33
In einem hart umkämpften Testspiel hat sich der TSV 1860 München mit 1:1 vom österreichischen Erstligisten SV Grödig getrennt.
Der TSV 1860 München und der SV Grödig trennen sich mit 1:1.
3 von 33
In einem hart umkämpften Testspiel hat sich der TSV 1860 München mit 1:1 vom österreichischen Erstligisten SV Grödig getrennt.
Der TSV 1860 München und der SV Grödig trennen sich mit 1:1.
4 von 33
In einem hart umkämpften Testspiel hat sich der TSV 1860 München mit 1:1 vom österreichischen Erstligisten SV Grödig getrennt.
Der TSV 1860 München und der SV Grödig trennen sich mit 1:1.
5 von 33
In einem hart umkämpften Testspiel hat sich der TSV 1860 München mit 1:1 vom österreichischen Erstligisten SV Grödig getrennt.
Der TSV 1860 München und der SV Grödig trennen sich mit 1:1.
6 von 33
In einem hart umkämpften Testspiel hat sich der TSV 1860 München mit 1:1 vom österreichischen Erstligisten SV Grödig getrennt.
Der TSV 1860 München und der SV Grödig trennen sich mit 1:1.
7 von 33
In einem hart umkämpften Testspiel hat sich der TSV 1860 München mit 1:1 vom österreichischen Erstligisten SV Grödig getrennt.
Der TSV 1860 München und der SV Grödig trennen sich mit 1:1.
8 von 33
In einem hart umkämpften Testspiel hat sich der TSV 1860 München mit 1:1 vom österreichischen Erstligisten SV Grödig getrennt.

München - Der TSV 1860 München hat die Länderspielpause für ein Testspiel genutzt. Gegen den österreichischen Erstligisten SV Grödig trennten sich die Löwen 1:1 Unentschieden.

Fußball-Zweitligist TSV 1860 München hat sich in einem Testspiel 1:1 (1:0) vom SV Grödig getrennt. Maximilian Beister brachte die „Löwen“ am Donnerstag in Ismaning vor der Pause in Führung, nach dem Seitenwechsel glich Thomas Goiginger für den Tabellenletzten der österreichischen Bundesliga aus.

Im Abstiegskampf der 2. Bundesliga geht es für die Münchner am 3. April mit einem Auswärtsspiel beim Karlsruher SC weiter. Die „Löwen“ sind aktuell Drittletzter in der Tabelle.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Sechzig verliert bei Heidenheim: Drei 4er und zwei 5er
Sechzig verliert bei Heidenheim: Drei 4er und zwei 5er
So lassen Pereira und Bierofka die Löwen im Trainingslager schwitzen
So lassen Pereira und Bierofka die Löwen im Trainingslager schwitzen

Kommentare