Drei wichtige Punkte im Abstiegskampf

Bilder und Noten zum Löwen-Sieg gegen die Würzburger Kickers

TSV 1860 München, Würzburger Kickers, 2. Bundesliga
1 von 77
Den Löwen gelingt im Heimspiel gegen die Würzburger Kickers der ersehnte Befreiungsschlag. Nach zuletzt drei Niederlagen am Stück setzt sich Sechzig gegen den Aufsteiger mit 2:1 durch. Damit dürfte während der Länderspielpause wieder etwas mehr Ruhe einkehren an der Grünwalder Straße.
TSV 1860 München, Würzburger Kickers, 2. Bundesliga
2 von 77
Den Löwen gelingt im Heimspiel gegen die Würzburger Kickers der ersehnte Befreiungsschlag. Nach zuletzt drei Niederlagen am Stück setzt sich Sechzig gegen den Aufsteiger mit 2:1 durch. Damit dürfte während der Länderspielpause wieder etwas mehr Ruhe einkehren an der Grünwalder Straße.
TSV 1860 München, Würzburger Kickers, 2. Bundesliga
3 von 77
Den Löwen gelingt im Heimspiel gegen die Würzburger Kickers der ersehnte Befreiungsschlag. Nach zuletzt drei Niederlagen am Stück setzt sich Sechzig gegen den Aufsteiger mit 2:1 durch. Damit dürfte während der Länderspielpause wieder etwas mehr Ruhe einkehren an der Grünwalder Straße.
TSV 1860 München, Würzburger Kickers, 2. Bundesliga
4 von 77
Den Löwen gelingt im Heimspiel gegen die Würzburger Kickers der ersehnte Befreiungsschlag. Nach zuletzt drei Niederlagen am Stück setzt sich Sechzig gegen den Aufsteiger mit 2:1 durch. Damit dürfte während der Länderspielpause wieder etwas mehr Ruhe einkehren an der Grünwalder Straße.
TSV 1860 München, Würzburger Kickers, 2. Bundesliga
5 von 77
Den Löwen gelingt im Heimspiel gegen die Würzburger Kickers der ersehnte Befreiungsschlag. Nach zuletzt drei Niederlagen am Stück setzt sich Sechzig gegen den Aufsteiger mit 2:1 durch. Damit dürfte während der Länderspielpause wieder etwas mehr Ruhe einkehren an der Grünwalder Straße.
TSV 1860 München, Würzburger Kickers, 2. Bundesliga
6 von 77
Den Löwen gelingt im Heimspiel gegen die Würzburger Kickers der ersehnte Befreiungsschlag. Nach zuletzt drei Niederlagen am Stück setzt sich Sechzig gegen den Aufsteiger mit 2:1 durch. Damit dürfte während der Länderspielpause wieder etwas mehr Ruhe einkehren an der Grünwalder Straße.
TSV 1860 München, Würzburger Kickers, 2. Bundesliga
7 von 77
Den Löwen gelingt im Heimspiel gegen die Würzburger Kickers der ersehnte Befreiungsschlag. Nach zuletzt drei Niederlagen am Stück setzt sich Sechzig gegen den Aufsteiger mit 2:1 durch. Damit dürfte während der Länderspielpause wieder etwas mehr Ruhe einkehren an der Grünwalder Straße.
TSV 1860 München, Würzburger Kickers, 2. Bundesliga
8 von 77
Den Löwen gelingt im Heimspiel gegen die Würzburger Kickers der ersehnte Befreiungsschlag. Nach zuletzt drei Niederlagen am Stück setzt sich Sechzig gegen den Aufsteiger mit 2:1 durch. Damit dürfte während der Länderspielpause wieder etwas mehr Ruhe einkehren an der Grünwalder Straße.

München - Die Blauen können doch noch gewinnen! Gegen die Würzburger Kickers setzt Sechzig im Abstiegskampf ein echtes Ausrufezeichen. Hier gibt‘s die Bilder und Noten zum Spiel.

1860 München hat zum Auftakt des 25. Spieltags einen wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg eingefahren und damit seinen Negativlauf gestoppt. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge gewannen die Münchner vor heimischem Publikum gegen Aufsteiger Würzburger Kickers 2:1 (0:0).

Abdoulaye Ba (67.) köpfte die Münchner nach einer Flanke des eingewechselten Michael Liendl in Führung, dieser erhöhte später selbst per Foulelfmeter auf 2:0 (78.). Peter Kurzweg hatte Stefan Aigner im Strafraum zu Fall gebracht. Den Anschlusstreffer erzielte Kurzweg in der zweiten Minute der Nachspielzeit.

sid

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Sechzig verliert bei Heidenheim: Drei 4er und zwei 5er
Sechzig verliert bei Heidenheim: Drei 4er und zwei 5er

Kommentare