Stürmer stellt Bedingungen

Bleibt Mölders bei den Löwen? Das sagt Sportchef Gorenzel

+
Wie sieht die Zukunft von Sascha Mölders aus?

Der Verbleib von Sascha Mölders beim TSV 1860 ist an gewisse Bedingungen geknüpft. Nun hat sich auch Löwen-Sportchef Günter Gorenzel zu der Personalie geäußert.

Oliva Nova - Was macht Sascha Mölders denn nun? Bleibt er beim TSV 1860 München oder verlässt er die Löwen im Sommer schon wieder? Der Ex-Bundesligastürmer hat sein Engagement ganz eng an die Personalie Daniel Bierofka geknüpft. 

„Biero ist ganz wichtig für mich. Wenn er im Sommer nicht hier gewesen wäre, dann hätt‘ ich’s nicht gemacht“, sagte der 32-Jährige zuletzt. Außerdem erwarte er, dass der Verein bald auf ihn zukomme.

Gorenzel: „Ich bin ja nicht zum Urlaub hier!“

Das ist wohl nun geschehen! „Ich bin nicht zum Urlaub hier. Wir haben schon miteinander gesprochen”, erklärte Günter Gorenzel am Mittwochnachmittag. Doch was wurde besprochen? Gibt es schon eine Tendenz? 

Ticker aus Trainingslager: Hier erfahren Sie alles aus Oliva Nova 

„Die Gespräche werden demnächst vertieft. Es wird eine nächste Gesprächsrunde geben. Wir hatten ein sehr gutes Gespräch”, so der 46-jährige Österreicher weiter. 

Lesen Sie dazu auch: Hält Mölders dem TSV 1860 die Treue? Stürmer macht Druck

Die Löwen sind noch bis zum 10. Februar im Trainingslager in Spanien. Dass es in dieser Personalie zeitnah eine Einigung gibt, darf allerdings bezweifelt werden.  

fs

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

3. Liga: Unsere zehn Top-Talente aus Oberbayern
3. Liga: Unsere zehn Top-Talente aus Oberbayern
Drei Meisterlöwen und ihr Blick auf die Corona-Krise: „Am Dienstag lasse ich mich testen“
Drei Meisterlöwen und ihr Blick auf die Corona-Krise: „Am Dienstag lasse ich mich testen“
TSV 1860: Michael Köllners Talente-Bilanz seit Amtsantritt
TSV 1860: Michael Köllners Talente-Bilanz seit Amtsantritt
Löwen-Profi sorgt mit Manta-Manta-Video zur Corona-Pause für Mega-Lacher - und zitiert einen FC-Bayern-Star
Löwen-Profi sorgt mit Manta-Manta-Video zur Corona-Pause für Mega-Lacher - und zitiert einen FC-Bayern-Star

Kommentare