Woran es jeweils hakt

Wood: Drei Interessenten, kein Abnehmer?

+
Auf dem Absprung: Bobby Wood.

München - Die Zahl der Interessenten am in Ungnade gefallenen Löwen-Stürmer Bobby Wood steigt. Doch der richtige Klub ist wohl noch nicht dabei.

Bei den Löwen spielt Bobby Wood (22) derzeit keine Rolle mehr. Der eigentlich hochveranlagte Hawaiianer wurde aus disziplinarischen Gründen zur U21 degradiert. Wood soll sich respektlos gegenüber Co-Trainer Tapalovic geäußert haben. Zudem ist er nach tz-Informationen auch deshalb in Ungnade gefallen, weil er sich geweigert hat, einen Ernährungsexperten in Berlin aufzusuchen.

Der Vertrag des Offensivmannes bei Sechzig läuft eigentlich noch bis 2016 - eine lange Zeit für einen, der nicht mehr spielen darf. Was nun?

Eine Trennung im Winter steht natürlich zur Debatte. Die Interessenten sind inzwischen zahlreicher, doch gepasst hat es noch nirgends: Wie dieblaue24.de berichtet, lehnte Wood ein Angebot von Erzgebirge Aue selbst ab. Zwei andere Vereine hingegen schreckt demnach die höhe Ablöseforderung der Löwen von 500.000 Euro ab - zu viel Geld für den 1. FC Kaiserslautern und den belgischen Erstligisten Liese BK, die sich mit Wood beschäftigen sollen.

lin

"Cool, ein roter Sponsor": Was Löwen-Fans wohl nie sagen würden

Bei Facebook ist eine Gruppe Things Löwenfans Don't Say gegründet worden. Dort sollen Fans Sätze sammeln, die einem Löwen-Fan wohl nie über die Lippen kommen würden. Wir haben eine kleine Auswahl für Sie zusammengestellt - und selbst noch erweitert." © picture alliance / dpa
"Mann, war das ne geile Saison!" © Stefan Matzke / sampics-mzv
"Ich freu mich immer, wenn die bayerischen Vereine gewinnen!" © picture alliance / dpa
"Das heißt Stadion an der Grünwalder Straße!" © MIS
"Unsere ehemaligen Talente reißen bei ihren neuen Vereinen aber auch nix." © dpa
"Löwenbräu hat zwar ein hässliches Etikett, ist aber vom Geschmack her eins der besten Biere!" © Schlaf
"Cool, der neue Trikotsponsor hat ein rotes Logo!" © dpa-mzv
"Ich finde, dass der Bezirk Schwaben auf jeden Fall einen Erstligisten braucht!" © dpa
"Solange alle im Verein weiter an einem Strang ziehen, wird's aufwärts gehen!" © M.I.S.
"Die Leistung der Bayern muss man anerkennen." © dpa
"So schlecht war Falko Götz damals auch nicht." © dpa/dpaweb
"Respekt, dass Francis Kioyo damals Verantwortung übernommen hat." © dpa
"Ist doch egal, in welchem Stadion wir spielen." © M.I.S.
"So ein Oberbürgermeister, der sich immer für uns einsetzt, ist schon Gold wert." © dpa
"International bin ich für die Bayern." © dpa
"Gestern war wieder ausverkauft." © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Löwen sauer wegen doppeltem Torklau - kommt jetzt ein neuer Stürmer?
Löwen sauer wegen doppeltem Torklau - kommt jetzt ein neuer Stürmer?
Ticker: Löwen verzweifeln gegen Meppen vor dem Tor - 1860 jubelt drei Mal, bleibt aber torlos
Ticker: Löwen verzweifeln gegen Meppen vor dem Tor - 1860 jubelt drei Mal, bleibt aber torlos
Nur vier Punkte: Stimmung bei 1860 München brodelt
Nur vier Punkte: Stimmung bei 1860 München brodelt
Bierofkas Versprechen vor Meppen: “Heimsiege sind Pflicht”
Bierofkas Versprechen vor Meppen: “Heimsiege sind Pflicht”

Kommentare