Brutales Foul: Kurz wirft Berhalter raus!

+
Rabiat: Gregg Berhalter.

Fußball brutal im Löwen-Training. Am Samstagvormittag stockte den blauen Fans am Rande des Platzes in Bad Radkersburg der Atem.

Gregg Berhalter hatte Manuel Schäffler derart übel in die Beine gehauen, dass sich der Jungprofi laut schreiend am Boden wälzte. In einem Pflichtspiel wäre das glatt Rot gewesen. Dachte sich auch Trainer Marco Kurz, der mit Berhalter kurzen Prozess machte. „Runter vom Platz, runter!“, schrie ihn der Löwen-Coach an und der Ami trollte sich, musste hinter dem Tor Liegestützen machen. Ein Platzverweis im Training.

Die Löwen im Trainingslager

Die Löwen im Trainingslager © Sampics
lager01
Tag zwei im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Besseres Wetter, bessere Stimmung, bessere Kondition. Sehen Sie hier die besten Bilder. © Sampics
lager2
Tag zwei im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Besseres Wetter, bessere Stimmung, bessere Kondition. Sehen Sie hier die besten Bilder. © Sampics
lager3
Tag zwei im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Besseres Wetter, bessere Stimmung, bessere Kondition. Sehen Sie hier die besten Bilder. © Sampics
lager4
Tag zwei im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Besseres Wetter, bessere Stimmung, bessere Kondition. Sehen Sie hier die besten Bilder. © Sampics
lager5
Tag zwei im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Besseres Wetter, bessere Stimmung, bessere Kondition. Sehen Sie hier die besten Bilder. © Sampics
lager6
Tag zwei im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Besseres Wetter, bessere Stimmung, bessere Kondition. Sehen Sie hier die besten Bilder. © Sampics
lager7
Tag zwei im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Besseres Wetter, bessere Stimmung, bessere Kondition. Sehen Sie hier die besten Bilder. © Sampics
lager8
Tag zwei im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Besseres Wetter, bessere Stimmung, bessere Kondition. Sehen Sie hier die besten Bilder. © Sampics
lager9
Tag zwei im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Besseres Wetter, bessere Stimmung, bessere Kondition. Sehen Sie hier die besten Bilder. © Sampics
lager10
Tag zwei im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Besseres Wetter, bessere Stimmung, bessere Kondition. Sehen Sie hier die besten Bilder. © Sampics
lager11
Tag zwei im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Besseres Wetter, bessere Stimmung, bessere Kondition. Sehen Sie hier die besten Bilder. © Sampics
lager12
Tag zwei im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Besseres Wetter, bessere Stimmung, bessere Kondition. Sehen Sie hier die besten Bilder. © Sampics
lager13
Tag zwei im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Besseres Wetter, bessere Stimmung, bessere Kondition. Sehen Sie hier die besten Bilder. © Sampics
lager14
Tag zwei im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Besseres Wetter, bessere Stimmung, bessere Kondition. Sehen Sie hier die besten Bilder. © Sampics
lager15
Tag zwei im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Besseres Wetter, bessere Stimmung, bessere Kondition. Sehen Sie hier die besten Bilder. © Sampics
lager16
Tag zwei im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Besseres Wetter, bessere Stimmung, bessere Kondition. Sehen Sie hier die besten Bilder. © Sampics
lager17
lager17.jpg © 
lager18
Tag zwei im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Besseres Wetter, bessere Stimmung, bessere Kondition. Sehen Sie hier die besten Bilder. © Sampics
01_lager
Tag eins im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Heftiger Regen hielt die Mannschaft von Trainer Marco Kurz am ersten Tag nicht von intensiven Einheiten ab. Erst auf dem Platz, später auf dem Fahrrad. © Sampics
02_lager
Tag eins im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Heftiger Regen hielt die Mannschaft von Trainer Marco Kurz am ersten Tag nicht von intensiven Einheiten ab. Erst auf dem Platz, später auf dem Fahrrad. © Sampics
03_lager
Tag eins im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Heftiger Regen hielt die Mannschaft von Trainer Marco Kurz am ersten Tag nicht von intensiven Einheiten ab. Erst auf dem Platz, später auf dem Fahrrad. © Sampics
04_lager
Tag eins im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Heftiger Regen hielt die Mannschaft von Trainer Marco Kurz am ersten Tag nicht von intensiven Einheiten ab. Erst auf dem Platz, später auf dem Fahrrad. © Sampics
05_lager
Tag eins im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Heftiger Regen hielt die Mannschaft von Trainer Marco Kurz am ersten Tag nicht von intensiven Einheiten ab. Erst auf dem Platz, später auf dem Fahrrad. © Sampics
06_lager
Tag eins im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Heftiger Regen hielt die Mannschaft von Trainer Marco Kurz am ersten Tag nicht von intensiven Einheiten ab. Erst auf dem Platz, später auf dem Fahrrad. © Sampics
07_lager
Tag eins im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Heftiger Regen hielt die Mannschaft von Trainer Marco Kurz am ersten Tag nicht von intensiven Einheiten ab. Erst auf dem Platz, später auf dem Fahrrad. © Sampics
08_lager
Tag eins im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Heftiger Regen hielt die Mannschaft von Trainer Marco Kurz am ersten Tag nicht von intensiven Einheiten ab. Erst auf dem Platz, später auf dem Fahrrad. © Sampics
09_lager
Tag eins im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Heftiger Regen hielt die Mannschaft von Trainer Marco Kurz am ersten Tag nicht von intensiven Einheiten ab. Erst auf dem Platz, später auf dem Fahrrad. © Sampics
10_lager
Tag eins im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Heftiger Regen hielt die Mannschaft von Trainer Marco Kurz am ersten Tag nicht von intensiven Einheiten ab. Erst auf dem Platz, später auf dem Fahrrad. © Sampics
11_lager
Tag eins im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Heftiger Regen hielt die Mannschaft von Trainer Marco Kurz am ersten Tag nicht von intensiven Einheiten ab. Erst auf dem Platz, später auf dem Fahrrad. © Sampics
12_lager
Tag eins im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Heftiger Regen hielt die Mannschaft von Trainer Marco Kurz am ersten Tag nicht von intensiven Einheiten ab. Erst auf dem Platz, später auf dem Fahrrad. © Sampics
13_lager
Tag eins im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Heftiger Regen hielt die Mannschaft von Trainer Marco Kurz am ersten Tag nicht von intensiven Einheiten ab. Erst auf dem Platz, später auf dem Fahrrad. © Sampics
14_lager
Tag eins im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Heftiger Regen hielt die Mannschaft von Trainer Marco Kurz am ersten Tag nicht von intensiven Einheiten ab. Erst auf dem Platz, später auf dem Fahrrad. © Sampics
15_lager
Tag eins im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Heftiger Regen hielt die Mannschaft von Trainer Marco Kurz am ersten Tag nicht von intensiven Einheiten ab. Erst auf dem Platz, später auf dem Fahrrad. © Sampics
16_lager
Tag eins im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Heftiger Regen hielt die Mannschaft von Trainer Marco Kurz am ersten Tag nicht von intensiven Einheiten ab. Erst auf dem Platz, später auf dem Fahrrad. © Sampics
17_lager
Tag eins im Löwen-Trainingslager in Bad Radkersburg. Heftiger Regen hielt die Mannschaft von Trainer Marco Kurz am ersten Tag nicht von intensiven Einheiten ab. Erst auf dem Platz, später auf dem Fahrrad. © Sampics

Lesen Sie auch:

Herr Béda sucht das Glück…

Reise für Reuter, Freibier für Fans

TV-Alarm: Die Löwen bangen um eine Million

Berkant Göktan, der jetzt der Mannschaft in Unterzahl angehörte, nörgelte, nachdem Schäffler wieder weitermachen konnte: „Das bisschen Härte hier. Da müsstet ihr mal in England spielen…“ Geschäftsführer Stefan Reuter hatte die Aktion ebenfalls verfolgt. Seine Reaktion: „So was geht natürlich nicht, und Marco hat die Sache deshalb auch gleich bestraft. Und das war richtig so. Allerdings kommt so ein Vorfall schon mal vor in einer Phase der Vorbereitung, in der alle müde sind.“ Außerdem, so nahm Reuter den Ami etwas in Schutz, „gab es vorher eine Nickligkeit von Schäffler gegenüber Gregg“. Würde bedeuten, dass Berhalter mit voller Absicht eine Verletzung seines Mannschaftskollegen in Kauf genommen hätte. Und so was sollte wirklich nicht vorkommen. Egal wie müde, kaputt und genervt ein Spieler auch sein mag. cm.

Transferbörse des TSV 1860 - Zugänge, Abgänge, Spekulationen

Transferbörse des TSV 1860 - Zugänge, Abgänge, Spekulationen © 
01_lauth
Zugang: Der "verlorene Sohn" Benjamin Lauth ist zurück. Nachdem er beim Hamburger SV, beim VfB Stuttgart und bei Hannover 96 gescheitert ist, möchte der Ex- und Jetzt-wieder-Löwe im vertrauten Umfeld zu alter Stärke zurückfinden. © sampics
02_beda_sampics
Zugang: Mathieu Béda war beim 1. FC Kaiserslautern Kapitän und Führungsspieler, wurde dann aber von FCK-Coach Sasic ausgemustert. Beim TSV 1860 soll der spielstarke Innenverteidiger zum neuen Abwehrchef heranreifen. © sampics
03_menge
Zugang: Markus Krauss (19) soll zunächst einmal im Rudel mittraben. Der Keeper kam vom SSV Reutlingen und ist als dritter Torhüter eingeplant. © sampics
04_wolf_sampics
Neuer Trainer: Uwe Wolf (l.) steigt von den Amateuren zum Co-Trainer auf. © sampics
05_woerns_dpa
Spekulation: Christian Wörns (36) hat bei Borussia Dortmund keine Zukunft mehr und ist mit 1860-Geschäftsführer Stefan Reuter gut befreundet. Er war lange als neuer Innenverteidiger bei den Löwen im Gespräch. Hat sich der Transfer durch die Verpflichtung von Mathieu Béda erledigt? Oder läuft da immer noch was? © dpa
06_adler_dpa
Spekulation: Ex-Löwe Nicky Adler (23) konnte sich beim 1. FC Nürnberg nicht durchsetzen. Sein Vertrag wurde aufgelöst. Kommt es nach Benjamin Lauth zu einer zweiten Rückholaktion? Zumindest, wenn Timo Gebhart geht, könnte das ein Thema werden. © dpa
06_tiffert
Spekulationen ohne Ende: Christian Tiffert (MSV Duisburg) ist nur einer von vielen weiteren Namen, die in den letzten Wochen durch die Grünwalder Straße geisterten. Auch die Namen Sascha Traut (TuS Koblenz), Mathias Abel (FC Schalke 04), Sasko Pandev (Dinamo Zagreb), Srdan Lakic (Hertha BSC), Alexander Klitzpera (Alemannia Aachen) und Pierre de Wit (Bayer Leverkusen) wurden schon gemunkelt. © dpa
07_szukala
Abgang: Lukasz Skukala hatte in den letzten Jahren viel mit Verletzungspech zu kämpfen und kam nie über den Status des Ergänzungsspielers hinaus. Der Abwehrspieler verteidigt zukünftig für Alemannia Aachen. © sampics
08_ziegenbein
Abgang: Björn Ziegenbein (22) spielte seit 2001 bei den Löwen, kam aber in der abgelaufenen Saison kaum noch zu Einsätzen. Er versucht sein Glück deswegen beim SV Wehen Wiesbaden. © sampics
09_wolff
Abgang: US-Boy Josh Wolff (31) erfüllte die Erwartungen bei den Löwen nicht. Der Stürmer erzielte in 34 Spielen nur zwei Tore und kehrt zu seinem Heimatclub in Kansas City zurück. © sampics
10_pagenburg
Abgang: Der quirlige Angreifer Chhunly Pagenburg (21) war vom 1. FC Nürnberg ausgeliehen, konnte sich aber bei den Löwen nicht durchsetzen und schoss kein einziges Tor für das Profiteam. Er bekommt nun sein Rückfahrticket nach Franken. © sampics
15_gebhart
Wird umworben: Mittelfeld-Talent Timo Gebhart (19) wird von 1899 Hoffenheim mit großen Scheinen gelockt - drei Millionen Ablöse sollen aufgerufen sein. Wenn die Löwen tatsächlich nachgeben, wäre eine Rückholaktion von Nicky Adler tatsächlich denkbar. © sampics

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Wiederanpfiff nach Corona: Löwen müssen zum Neustart auf Berzel verzichten
Wiederanpfiff nach Corona: Löwen müssen zum Neustart auf Berzel verzichten
3. Liga startet! Abfuhr für die Schlussmacher
3. Liga startet! Abfuhr für die Schlussmacher
TSV 1860: Zwei Kandidaten für Scharold-Nachfolge
TSV 1860: Zwei Kandidaten für Scharold-Nachfolge
DFB-Bundestag im News-Ticker: „Keine Tricks mehr!“ - Entscheidung über Corona-Saison der 3. Liga gefallen
DFB-Bundestag im News-Ticker: „Keine Tricks mehr!“ - Entscheidung über Corona-Saison der 3. Liga gefallen

Kommentare