Turniersieg für Junioren-Nationalmannschaft

Daferner und Justvan treffen im DFB-Trikot

+
Christoph Daferner (li.) markierte zwei Treffer. Julian Justvan war einmal erfolgreich.

TSV 1860 München (A-Junioren-Bundesliga) - Sauber! Die Youngster des TSV 1860 sorgen auch im DFB-Trikot für Furore. Christoph Daferner und Julian Justvan treffen für die U18-Auswahl.

Der DFB-Adler verleiht den Junglöwen offenbar Flügel. Christoph Daferner und Julian Justvan haben mit der U18-Nationalmannschaft das Vier-Länder-Turnier in Israel gewonnen und sich erfolgreich in die Torschützenliste eingetragen.

Daferner avancierte in der ersten Partie gegen die Ukraine zum Matchwinner. Seine Hereinnahme rechtfertigte er mit dem 1:0-Siegtreffer. Justvan netzte im zweiten Spiel des Turniers ein. Bei der 2:3-Niederlage gegen Israel markierte er den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich für die DFB-Auswahl.

Im letzten Spiel gegen Serbien war dann wieder Daferner an der Reihe. Er erzielte den 5:1-Endstand für die Elf von Trainer Guido Streichsbier. Die DFB-Junioren sicherte sich dank der besseren Tordifferenz vor der punktgleichen Ukraine den Turniersieg.

Neben den beiden Löwen aus der erfolgreichen U19 des TSV 1860 zählt auch Tim Schels von der SpVgg Unterhaching zu den Turniersiegern. Während die beiden Sechziger in allen Partien zum Einsatz kamen, wirkte Schels in zwei der drei Partien mit.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut
Helmbrecht: „Ich will mit 60 nach oben“ 
Helmbrecht: „Ich will mit 60 nach oben“ 

Kommentare