Welche Spieler stehen zur Verfügung?

Daniel Bierofkas Personalpuzzle gegen Buchbach

+
Daniel Bierofka muss in Buchbach eventuell auf Vize-Kapitän Felix Weber und Youngster Kilian Jakob verzichten.

TSV 1860 München II - Spätestens am Samstagvormittag hat das von ihm selbst so bezeichnete „Rätselraten“ für Daniel Bierofka ein Ende. Dann weiß der Coach der kleinen Löwen, wenn er beim TSV Buchbach einsetzen kann.

Da die Profis bereits am Freitagabend in Stuttgart antraten, wird der U-21-Coach des TSV 1860 erst wenige Stunden vor Anpfiff des Regionalliga-Heimspiels gegen den TSV Buchbach (14 Uhr) endgültig wissen, welches Personal ihm zur Verfügung steht. Am Mittwoch hatten sich die Junglöwen im Nachholspiel bei der Reserve des FC Augsburg mit 0:1 geschlagen geben müssen, dem Trainer standen nur drei Feldspieler als Ersatz zur Verfügung. Auch deshalb wollte er seiner Elf keine Vorwürfe machen, sie habe „bis 30 Meter vor dem Tor gut gespielt, dann hat uns aber die letzte Konsequenz gefehlt. Wir hätten heute wohl noch zwei Stunden spielen können, ohne ein Tor zu machen“. Platz zwei hinter Spitzenreiter Unterhaching wurde dennoch verteidigt. Angesichts der im Gegensatz dazu wieder einmal prekären Situation bei den Profis möchte Bierofka auch nicht hadern und nimmt seine Rolle als „Zulieferer“ klaglos an. 

Text: Matthias Horner

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Warten auf die Neu-Löwen - und was macht die 1860-Konkurrenz?
Wintertransfers: 27 Neue, aber nur wenige Volltreffer
Wintertransfers: 27 Neue, aber nur wenige Volltreffer
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde
Aigner: Keine Angst vor der Rückrunde

Kommentare