Löwen-Trainer zufrieden mit bisheriger Serie

Bierofkas Ziel gegen Schalding: „Mit positivem Ergebnis verabschieden“

+
Daniel Bierofka will gegen Schalding-Heining einen positiven Regionalliga-Abschluss 2017.

Mit einem Sieg über den SV Schalding-Heining will Daniel Bierofka die Regionalliga 2017 beenden. Er zeigt sich zufrieden mit der bisherigen Saison, freut sich aber auch auf die Pause.

Ein letztes Mal werden die Löwen am Freitag in diesem Kalenderjahr im Grünwalder Stadion auflaufen, das letzte Heimspiel des Jahres gegen den SV Schalding-Heining steht an (19 Uhr, bei uns im Live-Ticker). Für Daniel Bierofka ist die Zielvorgabe klar: „Wir müssen noch einmal alles in die Waagschale werfen und wollen uns mit einem positiven Ergebnis verabschieden“, sagte er am Donnerstag. Er rechnet damit, dass die Gäste aus Passau teilweise mit einer Sechserkette agieren werden. „Es wird wichtig sein, in Führung zu gehen.“ Personell wird sich im Gegensatz zur Vorwoche nichts ändern, auch der am Donnerstag pausierende Daniel Wein wird ihm zur Verfügung stehen.

Zuletzt reichte es für die Blauen nur zu zwei Siegen aus sechs Spielen, die Verfolger rückten stetig näher. Grundsätzlich zeigt sich der Löwen-Dompteur aber zufrieden mit dem bisherigen Verlauf der Spielzeit: „Wir werden als Tabellenführer in die Winterpause gehen. Das war unser Ziel, und die Jungs haben das gut gemacht, sind auch gut mit den ganzen Umständen umgegangen.“

Großes Fragezeichen hinter dem Toto-Pokal-Spiel in Bayreuth

Möglicherweise ist die Partie am Freitag schon der Jahresabschluss. Ob das letzte Spiel des Jahres, das Toto-Pokal-Viertelfinale bei der SpVgg Oberfranken Bayreuth am Samstag in einer Woche überhaupt stattfinden wird, entscheidet sich erst am kommenden Mittwoch. Gut möglich, dass es wegen der Witterungsverhältnisse auf 2018 verschoben wird.

Die Winterpause jedenfalls sehnen die Löwen herbei. Es sei an der Zeit, auch einmal zu reflektieren, was sich in der bisherigen Spielzeit getan hat. Auf vier Wochen Urlaub können sich die Akteure und das Trainerteam freuen. Für Daniel Bierofka wird es der erste Urlaub seit Anfang Januar 2017 sein.

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

fw

Auch interessant

Meistgelesen

Verstärkung für die 1860-Abwehr? Das sind die Kandidaten aus der Regionalliga
Verstärkung für die 1860-Abwehr? Das sind die Kandidaten aus der Regionalliga
Löwen bestätigen Vertragsauflösung mit NLZ-Chef Schellenberg
Löwen bestätigen Vertragsauflösung mit NLZ-Chef Schellenberg
Löwen-Hammer: NLZ-Chef Schellenberg vor dem Aus
Löwen-Hammer: NLZ-Chef Schellenberg vor dem Aus
Blamage vor DFB-Bundestag: Regionalliga-Reform vorerst gescheitert
Blamage vor DFB-Bundestag: Regionalliga-Reform vorerst gescheitert

Kommentare