Er hält sich nun in Den Haag fit

Holla noch ohne Klub - 1860-Deal vom Tisch?

+
Wird wohl kein Löwe: Danny Holla.

Den Haag/München - Was wurde eigentlich aus dem Gerücht um Danny Holla und 1860? Der Mittelfeldmann hält sich bei seinem Ex-Klub fit. Doch zu den Löwen wird er wohl nicht wechseln.

Schwappt die "La-Holla-Welle" durch die Allianz Arena? Als vor einigen Wochen das Gerücht um eine Verpflichtung von Mittelfeld-Motor Danny Holla (26) aufkam, freuten sich einige Fans. Alleine schon wegen des Namens des Niederländers, aber auch wegen dessen riesiger Erfahrung, etwa aus 167 Erstliga-Spielen in den Niederlanden.

Die örtliche Zeitung Omroep West berichtet nun, dass sich Holla, dessen Vertrag bei ADO Den Haag auslief, bei seinem bisherigen Klub fit halten wird, bis ein neuer Klub feststeht. Das nahm unsere Onlineredaktion zum Anlass, um in seinem Umfeld nachzuforschen: Ist ein Wechsel zu den Löwen noch ein Thema?

Das Ergebnis: aktuell nicht. Die Löwen konnten sich mit dem Niederländer nicht einigen, verpflichteten fürs Mittelfeld stattdessen zunächst mit Ilie Sanchez und Edu Bedia ein Spanien-Duo. Derzeit besteht kein Kontakt zur Holla-Seite - es ist aber natürlich nicht ausgeschlossen, dass dieser doch wieder aufgenommen wird, falls der Löwen-Saisonstart misslingt. Holla selbst wäre jedenfalls offen für eine Offerte aus München.

Es ist dennoch gut möglich, dass die Fans hierzulande den Spieler bald aus der Nähe bewundern können: Bei Holla sind mehrere bisher noch lose Anfragen aus Deutschland eingegangen.

lin

Auch interessant

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Ex-Löwe Michi Hofmann: „Es wird eine verdammt enge Kiste“
Ex-Löwe Michi Hofmann: „Es wird eine verdammt enge Kiste“

Kommentare