Doppelpack im Stadt-Derby

Derby-Held Heinrich im Video-Interview: "Tore gegen Bayern ganz besonders"

+
Bestens gelaunt: Moritz Heinrich freut sich über seinen Doppelpack gegen den Stadt-Rivalen vom FC Bayern.

TSV 1860 München (U19) - Große Spiele werden von großen Spielern entschieden. Dieses bekannte Fußballer-Zitat traf auch am Wochenende wieder zu. Moritz Heinrich, die Nachwuchshoffnung der Löwen, traf im Stadtderby gegen den FC Bayern im Doppelpack und brachte sein Team auf die Siegerstraße.

Moritz Heinrich erzielte im Prestige-Duell gegen den FC Bayern bereits seine Saisontore Nummer vierzehn und fünfzehn. Der frisch-gebackene U19-Nationalspieler zeigte sich beim 1:0 als eiskalter Vollstrecker und legte später mit einem direkt verwandelten Freistoß nochmal nach.

Für den 18-Jährigen war es das letzte Stadt-Derby im Junioren-Bereich, da er nächstes Jahr in die Herren-Abteilung aufrücken wird. Allerdings dürfte es schon weitaus schlechtere "Abschieds-Derbys" gegeben haben. Im Video-Interview mit Fussball Vorort zeigte sich der junge Mann jedenfalls bestens gelaunt und verriet, wie er den Sieg mit seinen Mannschaftskollegen feiern wollte.

Aufgrund des starken Windes ist die Tonqualität leider teilweise nicht ganz optimal

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut
Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block

Kommentare