Löwen im Amateurtopf - Bayern droht

Heute DFB-Pokal-Auslosung: 1860 gegen Bayern möglich!

+
So war es 2008 beim letzten Pokal-Duell zwischen Rot und Blau: Miroslav Klose (l.) attackiert Lars Bender. Bayern besiegte 1860 im Viertelfinale mit 1:0 nach Verlängerung.

Reutlingen - Am Mittwochabend wird die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal 2015/2016 ausgelost. Schon jetzt ist klar: Der TSV 1860 hat ein Heimspiel - und es könnte zum Derby gegen den FC Bayern kommen.

Mit großer Spannung blicken 64 Fußballclubs von der Bundesliga bis zur Oberliga an diesem Mittwoch nach Reutlingen. Im Stadion des Oberligisten SSV Reutlingen wird am Abend die erste Runde im DFB-Pokalwettbewerb 2015/16 ausgelost. Tennisspielerin Andrea Petkovic zieht die 32 Begegnungen, die vom 7. bis 10. August stattfinden. Die 18 Bundesligisten und die besten 14 Zweitligaclubs der Vorsaison müssen auswärts antreten.

Und genau darin liegt jetzt die Krux für den TSV 1860. Denn als 16. der abgelaufenen Zweitliga-Saison werden die Löwen im Amateur-Topf landen. Damit hat Sechzig erstmals seit 1992 wieder ein Heimspiel in der 1. Runde des DFB-Pokals - und das garantiert den Löwen auch die hohe Wahrscheinlichkeit auf ein Hammerlos! 1860 trifft definitiv auf einen Profi-Verein.

Somit wäre ein Lokal-Derby gegen den FC Bayern in der 1. Pokalrunde ebenso möglich wie Heimspiele gegen Dortmund, Schalke, Wolfsburg oder Leverkusen. Das würde zwar eine gut gefüllte Allianz Arena, wohl aber auch ein vorzeitiges Aus im DFB-Pokal bedeuten.

DFB-Pokal-Auslosung, 1. Runde: Amateur-Topf

FC St. Pauli, TSV 1860, Arminia Bielefeld, MSV Duisburg, Erzgebirge Aue, VfR Aalen, Holstein Kiel, Stuttgarter Kickers, Energie Cottbus, VfL Osnabrück, Hallescher FC, Hansa Rostock, Chemnitzer FC, Kickers Würzburg, SpVgg Unterhaching, VfB Lübeck, SV Meppen, Sportfreunde Lotte, Viktoria Köln, Rot-Weiss Essen, FK Pirmasens, Hessen Kassel, SV Elversberg, Carl Zeiss Jena, BFC Dynamo, Bahlinger SC, TuS Erndtebrück/Rot Weiss Ahlen, FC Nöttingen, SSV Reutlingen, HSV Barmbek-Uhlenhorst, Bremer SV, FSV Salmrohr.

DFB-Pokal-Auslosung, 1. Runde: Profi-Topf

FC Bayern, VfL Wolfsburg, Borussia Mönchengladbach, Bayer Leverkusen, FC Augsburg, Schalke 04, Borussia Dortmund, 1899 Hoffenheim, Eintracht Frankfurt, Werder Bremen, FSV Mainz 05, 1. FC Köln, Hannover 96, VfB Stuttgart, Hertha BSC, Hamburger SV, FC Ingolstadt, Darmstadt 98, SC Freiburg, SC Paderborn, Karlsruher SC, 1. FC Kaiserslautern, RB Leipzig, Eintracht Braunschweig, Union Berlin, 1. FC Heidenheim, 1. FC Nürnberg, Fortuna Düsseldorf, VfL Bochum, SV Sandhausen, FSV Frankfurt, SpVgg Greuther Fürth.

dpa/fw

Auch interessant

Meistgelesen

Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Ex-Löwe Pentke im tz-Interview: „Bei uns ist immer Spektakel“
Ex-Löwe Pentke im tz-Interview: „Bei uns ist immer Spektakel“
Alle Infos zur Relegation 2017: Termine, Modus und TV-Übertragung
Alle Infos zur Relegation 2017: Termine, Modus und TV-Übertragung

Kommentare