Poschner ist zufrieden

Doch kein neuer Stürmer für Sechzig?

+
Vor allem Stephan Hain macht Hoffnung. „Seine Torabschlüsse sind beachtenswert“, lobt Sportchef Poschner (Foto).

Marbella - Mit Tony Annan ist ein Mittelfeldspieler da, fehlt noch ein torgefährlicher Ersatz für Rubin Okotie. Oder vielleicht auch nicht - Sportdirektor Poschner jedenfalls ist mit dem aktuellen Kader zufrieden.

Mit Tony Annan ist ein Mittelfeldspieler da, fehlt noch ein torgefährlicher Ersatz für Rubin Okotie. Gerhard Poschner sagte auf die entsprechenden Fragen: „Es gibt Optionen, die wir gerne machen würden. Aber wir werden nicht etwas tun, nur damit wir etwas getan haben. Ich bin sehr zufrieden mit dem, was hier im Trainingslager auf dem Platz passiert, sprich: mit dem Kader, den wir haben.“ Vor allem der sehr agile Stephan Hain macht Hoffnung. „Seine Torabschlüsse sind beachtenswert“, lobt Poschner.

Das Trainingslager im Ticker

Bilder: Voller Einsatz! Annan erstmals im 1860-Training

lk

Auch interessant

Meistgelesen

Alle Infos zur Relegation 2017: Termine, Modus und TV-Übertragung
Alle Infos zur Relegation 2017: Termine, Modus und TV-Übertragung
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Kommentar zur 1860-Relegation: Parallelen zu Wolfsburg
Kommentar zur 1860-Relegation: Parallelen zu Wolfsburg
Letzte Chance Relegation: 1860 verliert in Heidenheim
Letzte Chance Relegation: 1860 verliert in Heidenheim

Kommentare