DWD geht auf Alarmstufe Rot: Amtliche Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter in Bayern

DWD geht auf Alarmstufe Rot: Amtliche Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter in Bayern

Zoff Schäfer vs. Schneider

Eklat bei Mitgliederversammlung

München - Eine ansonsten weitgehend harmonische 1860-Mitgliederversammlung wurde von einem Eklat überschattet. Geschäftsführer Robert Schäfer und Ex-Präsident Dieter Schneider lieferten sich eine Schlammschlacht.

Kurz vor der Abstimmung über das neue Präsidium kam's im Zenith zum Eklat. Nicht wegen Mayrhofer & Co., sondern die alten Kampfhähne Dieter Schneider und Robert Schäfer gerieten sich wieder mal in die Haare. Und das am Mikrofon, sodass jeder in der Halle mithören konnte. Es ging um Noor Basha, Cousin des Investors Hasan Ismaik. Basha sollte im November 2012 auf Wunsch von Ismaik als Scout eingestellt werden, auf dieses Thema war Schäfer in seiner Rede zu Beginn der Versammlung eingegangen. "Herr Basha wollte bei der KGaA angestellt werden", sagte der Geschäftsführer, "Weil wir jede unnötige Ausgabe vermeiden müssen, habe ich dem Investor gesagt, dass wir das Geld dafür von ihm brauchen. Das ist leider nie passiert."

Was Schneider bei Schäfers Aussage fehlte, war die Tatsache, dass er die weiteren Folgen nicht erwähnte. Der Ex-Präsident in Richtung Schäfer:"Was du verschwiegen hast: Das Visum von Noor Basha wurde bei der Ausländerbehörde storniert. Er hat einen Ausweisungsbescheid von der Ausländerbehörde bekommen, der innerhalb von vier Wochen in Kraft treten sollte. Das hat mir Noor Basha heute morgen versichert. Wenn wir es ernst nehmen mit dem Investor, dann sollten wir solche Dinge klarstellen."

Schäfer reagierte prompt auf Schneiders Vorwürfe: "Nachdem die Summe von Herrn Ismaik nicht überwiesen wurde, war es meine Verpflichtung, die Behörden zu informieren", so Schäfer. "Und Dieter, wenn dir Noor Basha heute morgen das versichert hat, wäre es gut, wenn du dir die Informationen erst von mir holst, statt es vermeintlich hier vor der Versammlung aufzudecken. Darüber kann ich mich nur wundern. Herr Ismaik hat darum gebeten, seinen Cousin bei uns anzustellen. Es war ein stattliches Gehalt, dagegen kann keiner etwas haben. Wir haben Herrn Ismaik gebeten, das zu übernehmen. Leider ist bis heute kein Geld von ihm eingegangen. Ich bin als Geschäftsführer verpflichtet, die Ausgaben gering zu halten. Deswegen konnte ich den Anstellungsvertrag nicht unterschreiben."

Schneiders Begründung für seine Attacke: "Ich konnte Basha nicht als Lügner dastehen lassen. Erst sagt Schäfer, dass die Tür zum Investor weiter offen stehe, aber die Sache mit Basha hat er zunächst verschwiegen. Später hat er's ja dann gesagt. Aber Schäfer hätte damals auch gleich Basha und Ismaik darüber informieren können."

Der neu gewählte Präsident Gerhard Mayrhofer kündigte einen offenen, positiven Dialog mit dem Investor an. der dem Verein aus einer Notsituation geholfen habe, aber auch einen Teil eines Fußballvereins gekauft habe. Er ruft auf, die Situation nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. "Ich werde in dieses Gespräch gehen mit sehr großer Offenheit Herr Ismaik gegenüber."

Mayrhofer zum neuen 1860-Präsidenten gewählt: Bilder der Mitgliederversammlung

Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © dpa
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © dpa
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © lin
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © lin
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © dpa
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © lin
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © dpa
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © dpa
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © lin
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © lin
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © dpa
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © dpa
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © dpa
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © lin
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © dpa
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © lin
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © lin
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © lin
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © lin
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © dpa
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © dpa
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © dpa
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © dpa
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © dpa
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © lin
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen Sie die Bilder der Versammlung © Sampics
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In  der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern  wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine  Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen  Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In  der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern  wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine  Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen  Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In  der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern  wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine  Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen  Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In  der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern  wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine  Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen  Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In  der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern  wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine  Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen  Sie die Bilder der Versammlung © MIS
Rund sechs Stunden dauerte die Mitgliederversammlung des TSV 1860 im Zenith. In  der Präsidentenfrage brachte sie ein klares Ergebnis: Von den 923 Mitgliedern  wurde Gerhard Mayrhofer bei nur 39 Gegenstimmen zum Oberlöwen gekürt. Auch seine  Vizes Heinz Schmidt, Erik Altmann und Peter Helfer wurden gewählt. Hier sehen  Sie die Bilder der Versammlung © MIS

Ismaik-Cousin Noor Basha hatte sich zu Beginn der Versammlung am Mikrofon zu Wort gemeldet. "Ich spreche hier als Vertreter von Hasan in seinem Namen. Ich liebe und glaube an den TSV 1860, aber der Verein braucht ein professionelles Umfeld. Ich wünsche dem Präsidium eine erfolgreiche Wahl, dass sie sich an ihren Slogan ,Miteinander statt Gegeneinander' halten. Das soll ein Signal sein für Robert Schäfer und Otto Steiner, die seit geraumer Zeit versuchen, mich aus dem Verein zu vertreiben." Und Basha fügte hinzu: "Wenn Schäfer sagt, die Tür sei für uns offen, dann ist das alles nur Blabla." Fortsetzung folgt.

tz

Lesen Sie auch:

Mayrhofer gewählt! "Nerv der Löwen getroffen"

1860 und VW? Schäfer: "Es sieht sehr gut aus"

Der Ticker zum Nachlesen

Eklat bei 1860-Mitgliederversammlung

Löwen siegen im Test gegen Leverkusen

Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © MIS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © MIS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © MIS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © MIS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © MIS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © MIS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © MIS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © MIS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © MIS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © MIS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © MIS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © AKTIVNEWS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © AKTIVNEWS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © AKTIVNEWS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © AKTIVNEWS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © AKTIVNEWS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © AKTIVNEWS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © AKTIVNEWS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © AKTIVNEWS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © AKTIVNEWS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © AKTIVNEWS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © AKTIVNEWS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © AKTIVNEWS
Letzter großer Härtetest vor dem Start in die neue Saison bestanden: In Zell am See siegten die Löwen gegen den Erstligisten Bayer 04 Leverkusen mit 2:1! © AKTIVNEWS

Rubriklistenbild: © sampics / Stefan Matzke

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: 1860 erlebt Debakel in Magdeburg - fast alle Gegentore nach selbem Schema
Ticker: 1860 erlebt Debakel in Magdeburg - fast alle Gegentore nach selbem Schema
Mölders am Boden zerstört - Gorenzel spricht über Neuzugänge und Gebharts Extrapfunde
Mölders am Boden zerstört - Gorenzel spricht über Neuzugänge und Gebharts Extrapfunde
Ticker: TSV 1860 triumphal im Toto-Pokal gegen Aiglsbach - Löwen netzen zweistellig
Ticker: TSV 1860 triumphal im Toto-Pokal gegen Aiglsbach - Löwen netzen zweistellig
Löwen sauer wegen doppeltem Torklau - kommt jetzt ein neuer Stürmer?
Löwen sauer wegen doppeltem Torklau - kommt jetzt ein neuer Stürmer?

Kommentare