Daniel Bierofka vergibt die Binde

Entscheidung gefallen: Das ist der neue Löwen-Kapitän

+

TSV 1860 München – Die Entscheidung ist gefallen. Löwen-Coach Daniel Bierofka hat im Trainingslager den neuen Kapitän des TSV bekannt gegeben. Es handelt sich um einen alten Bekannten.

Der Spielführer der Löwen in der kommenden Saison wird Felix Weber sein. Das bestätigte Daniel Bierofka am Dienstag Vormittag. Mit Weber fällt die Wahl auf einen Spieler, der schon seit frühen Jugendzeiten für den TSV spielt und seit ein paar Jahren eine feste Größe in der Reserve der Löwen ist. 

In der Saison 2015/16 erhielt der 22-Jährige das erweiterte Vertrauen seines Trainers und wurde zum Vize-Kapitän hinter Michael Kokocinski ernannt. Nach dessen Abgang erhielt Weber die Spielführerbinde dauerhaft und führte die Löwen-Reserve auf einen sensationellen zweiten Platz. 

Da der ehemalige Junglöwe schon in den ersten Testspielen öfters als Kapitän aufgelaufen ist und Bierofka ihn in einem Interview trotz seiner 22 Jahre zu den Erfahrenen in der Regionalliga zählte, lag die Vermutung nahe, dass Weber auch die "neue" erste Mannschaft anführen könnte. Diese Vermutung hat sich jetzt endgültig bestätigt.

Der Innenverteidiger absolvierte in der abgelaufenen Saison 28 Spiele für die TSV-Reserve und konnte darüber hinaus vier Tore erzielen. Auch in Sachen Strafstöße ging Weber mit gutem Beispiel voran und verwandelte alle seine Versuche. In der Relegation gegen Jahn Regensburg half der 22-Jährige auch bei der ersten Mannschaft aus.

Jetzt ist der Ohlstädter nicht nur fester Bestandteil der Löwen-Profis sondern auch ihr Anführer. Nach dem Testpiel gegen Hertha München sprachen wir von Fussball Vorort bereits mit Weber über ihn als möglichen Kapitän.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ex-Löwen-Boss überrascht mit Aussagen zu der Arena-Rückkehr
Ex-Löwen-Boss überrascht mit Aussagen zu der Arena-Rückkehr
Tuchel macht bei Weigl ernst - so viel würde ein Transfer 1860 einbringen
Tuchel macht bei Weigl ernst - so viel würde ein Transfer 1860 einbringen
Löwen trainieren in der warmen Sonne, daheim gibt‘s kalten Krieg
Löwen trainieren in der warmen Sonne, daheim gibt‘s kalten Krieg
Ohne Grimaldi: Münchner Löwen reisen ins sonnige Spanien
Ohne Grimaldi: Münchner Löwen reisen ins sonnige Spanien

Kommentare