1860-Coach Kurz ist stocksauer auf Kokain-Sünder Göktan

„Er hat unser Vertrauen mit Füßen getreten…“

+
Ex-Löwen-Antreiber Berkant Göktan (27) war und ist ein Mann mit zwei Gesichtern.

Diplomatie? Nein, im Kokain-Fall Berkant Göktan rückt auch 1860-Trainer Marco Kurz von seinem Relativier-Kurs ab. Stocksauer war der Coach, als die Rede auf den fristlos gekündigten (Ex-)Publikumsliebling kam. Das Interview.

Göktan "nur kleine Zeit sportlich wertvoll"

Herr Kurz, Sie haben Berkant Göktan 2006 als Amateure-Trainer bei 1860 aufgepäppelt, Ihr Verhältnis war ein ganz besonderes. Sind Sie nun umso mehr enttäuscht über sein Verhalten?

Kurz:Ich bin tief enttäuscht, ja. Die Fakten sind Wahnsinn. Göktan hat unser aller Vertrauen hier bei Sechzig mit Füßen getreten. Er lässt eine Gruppe, einen Verein im Regen stehen. So ein Vorkommnis ist nicht zu entschuldigen.

Trotzdem hatte 1860 Göktan angeboten, den Vertrag ruhen zu lassen, um ihm bei seinen Problemen zu helfen…

Kurz:Ich kann dazu nur so viel sagen: Unter mir als Trainer hätte Göktan bei 1860 nie wieder gespielt.

Lesen Sie auch:

Weitere Videos zum Thema Berkant Göktan bei ip-tv.de

Kommentar: Die letzte Chance nicht genutzt

Göktan: Die Erklärung des TSV 1860 im Wortlaut

Göktan: Die Erklärung seines Anwalts im Wortlaut

Spaßkicker Göktan: Er war Beckenbauers Liebling

Kokain-Skandal um Berkant Göktan

Kokain! 1860 entlässt Berkant Göktan

Machen Sie sich Vorwürfe, nicht schon eher auf die Gerüchte und Auffälligkeiten reagiert zu haben, um frühzeitig Klarheit über die Fakten zu bekommen?

Kurz:Und ihn dann früher rauszuschmeißen? Nein, uns hier im Verein kann in dieser Angelegenheit keiner einen Vorwurf machen. Der einzig berechtigte Vorwurf ist der, den sich der Spieler Göktan machen sollte.

Mit Göktan bricht 1860 ein wertvoller Offensivspieler weg. Muss im Winter Ersatz besorgt werden?

Kurz:Wir beobachten den Markt, mehr kann ich dazu nicht sagen. Aber vergessen wir nicht: Göktan war nur eine ganz, ganz kurze Zeit sportlich wertvoll für 1860, die andere Zeit war er nicht wertvoll. Er hat alles dafür getan, um nicht zurückzukommen. Deshalb ist die Akte Göktan bei 1860 nun geschlossen.

Vom Publikumsliebling zum Problemfall: Bilder aus der guten, alten Zeit von Berkant Göktan

01_go
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © sampics
02_go
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © sampics
03_go
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © sampics
04_go
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © sampics
05_go
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © sampics
06_go
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © sampics
07_go
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © sampics
08_go
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © sampics
09_go
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © sampics
10_go
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © sampics
11_go
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © sampics
12_go
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © sampics
13_go
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © sampics
14_go
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © sampics
15_go
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © sampics
16_go
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © sampics
17_go
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © sampics
18_go
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © sampics
19_go
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © sampics
20_go
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © sampics
21_dpa_1
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © dpa
22_dpa
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © dpa
23_dpa
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © dpa
24_dpa
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © dpa
25_dpa
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © dpa
26_dpa
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © dpa
27_dpa
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © dpa
28_dpa
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © dpa
29_dpa
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © dpa
30_dpa
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © dpa
31_dpa
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © dpa
32_dpa
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © dpa
33_dpa
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © dpa
34_dpa
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © dpa
35_dpa
Seine letzten Monate beim TSV 1860 waren geprägt von Verletzungen und Querelen und gipfelten am Dienstag, 21. Oktober in einer fristlosen Kündigung wegen Kokainmissbrauchs. Doch lange Zeit war es eine glückliche Zusammenarbeit zwischen dem TSV 1860 und Berkant Göktan. Hier können Sie in positiven Erinnerungen an den einstigen Publikumsliebling schwelgen, der in 37 Spielen 20 Zweitligatore für die Löwen erzielte. © dpa

Am Sonntagnachmittag steht das Auswärtsspiel beim VfL Osnabrück an. Haben Sie Bedenken, dass der Fall Göktan die Vorbereitung auf diese wichtige Partie beeinträchtigen könnte?

Kurz:Dieses Alibi werden wir uns sicher nicht geben. Klar wird die Sache die Mannschaft noch ein, zwei Tage beschäftigen, aber dann werden wir das ausblenden. Wir werden uns noch mehr auf die nächste Aufgabe fokussieren, noch enger zusammenrücken, um den Positivtrend fortzusetzen.

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

In der Corona-Krise: Löwen greifen zu harter Maßnahme - auch viele andere Arbeitgeber nutzen sie
In der Corona-Krise: Löwen greifen zu harter Maßnahme - auch viele andere Arbeitgeber nutzen sie

Kommentare