17 Spiele für den TSV 1860 2

Erkut Satilmis: Stammspieler der 1860-Reserve wechselt in die Türkei

+
Erkut Satilmis hat beim Drittligisten Hekimolu Trabzon FK einen Vertrag über 4,5 Jahre unterzeichnet.

München - 2015 spielte Erkut Satilmis noch in der Münchner Kreisliga. Über die zweite Mannschaft des TSV 1860 München hat er jetzt den Sprung in die 3. türkische Liga geschafft.

Erneut versucht ein türkisches Talent aus dem Münchner Amateurfußball sein Glück in der Türkei. Erkut Satilmis hat beim Drittligisten Hekimolu Trabzon FK einen Vertrag über 4,5 Jahre unterzeichnet. Erst zu Beginn der Saison schaffte der 23-Jährige den Sprung zum TSV 1860 München. Im Reserve-Team von Trainer Frank Schmöller war Satilmis Stammspieler. In der aktuellen Saison kam er 17 Mal zum Einsatz. Zuvor kickte der Münchner für den SV Akgüney Spor und den SV Waldeck Obermenzing in der Kreisliga.

"Ich bin zu einer Mannschaft mit einem Ziel gekommen. Ich war beeindruckt von der Aufmerksamkeit und Freundschaft, die mir der Verein entgegen brachte. Ich wechsle in die Türkei, um dauerhaft hier zu bleiben“, sagt Satilmis über seinen Wechsel. 

Erkut Satilmis ist nicht der erste Amateurkicker, der sein Glück in der Türkei versucht. Bereits Cengiz Ötkün, Burhan Bahadir und Kaan Aygün sind ebenfalls diesen Weg gegangen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

“Löwenstüberl“ in der Corona-Krise: Wirt Lankes versucht‘s mit Kreativität
“Löwenstüberl“ in der Corona-Krise: Wirt Lankes versucht‘s mit Kreativität
3. Liga: Enger Terminkalender - eine Änderung trifft den FC Bayern hart
3. Liga: Enger Terminkalender - eine Änderung trifft den FC Bayern hart
Corona-Alarm bei den Löwen: Mehrere 1860-Kicker wurden positiv getestet
Corona-Alarm bei den Löwen: Mehrere 1860-Kicker wurden positiv getestet
TSV 1860 verliert nächstes Talent - Wacker Burghausen schnappt sich U19-Stammspieler 
TSV 1860 verliert nächstes Talent - Wacker Burghausen schnappt sich U19-Stammspieler 

Kommentare