Trainingslager in Marbella

Erstes 1860-Training gleich nach der Ankunft - Bilder

TSV 1860 München, Marbella, Trainingslager
1 von 22
Weniger als drei Stunden nach ihrer Ankunft am Flughafen "durften" die Löwen schon auf den Trainingsplatz in Marbella. Trainer Markus von Ahlen bat zur ersten lockeren Einheit auf spanischem Boden.
TSV 1860 München, Marbella, Trainingslager
2 von 22
Weniger als drei Stunden nach ihrer Ankunft am Flughafen "durften" die Löwen schon auf den Trainingsplatz in Marbella. Trainer Markus von Ahlen bat zur ersten lockeren Einheit auf spanischem Boden.
TSV 1860 München, Marbella, Trainingslager
3 von 22
Weniger als drei Stunden nach ihrer Ankunft am Flughafen "durften" die Löwen schon auf den Trainingsplatz in Marbella. Trainer Markus von Ahlen bat zur ersten lockeren Einheit auf spanischem Boden.
TSV 1860 München, Marbella, Trainingslager
4 von 22
Weniger als drei Stunden nach ihrer Ankunft am Flughafen "durften" die Löwen schon auf den Trainingsplatz in Marbella. Trainer Markus von Ahlen bat zur ersten lockeren Einheit auf spanischem Boden.
TSV 1860 München, Marbella, Trainingslager
5 von 22
Weniger als drei Stunden nach ihrer Ankunft am Flughafen "durften" die Löwen schon auf den Trainingsplatz in Marbella. Trainer Markus von Ahlen bat zur ersten lockeren Einheit auf spanischem Boden.
TSV 1860 München, Marbella, Trainingslager
6 von 22
Weniger als drei Stunden nach ihrer Ankunft am Flughafen "durften" die Löwen schon auf den Trainingsplatz in Marbella. Trainer Markus von Ahlen bat zur ersten lockeren Einheit auf spanischem Boden.
TSV 1860 München, Marbella, Trainingslager
7 von 22
Weniger als drei Stunden nach ihrer Ankunft am Flughafen "durften" die Löwen schon auf den Trainingsplatz in Marbella. Trainer Markus von Ahlen bat zur ersten lockeren Einheit auf spanischem Boden.
TSV 1860 München, Marbella, Trainingslager
8 von 22
Weniger als drei Stunden nach ihrer Ankunft am Flughafen "durften" die Löwen schon auf den Trainingsplatz in Marbella. Trainer Markus von Ahlen bat zur ersten lockeren Einheit auf spanischem Boden.

Marbella - Weniger als drei Stunden nach ihrer Ankunft am Flughafen "durften" die Löwen schon auf den Trainingsplatz. Trainer Markus von Ahlen bat zur ersten lockeren Einheit auf spanischem Boden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Löwen schlagen Dornach klar im Toto-Pokal - einmal Note 1, aber auch dreimal die 4
Löwen schlagen Dornach klar im Toto-Pokal - einmal Note 1, aber auch dreimal die 4
Eine Zwei, viele Dreier: Noten und Bilder vom tapferen Löwen-Kampf gegen Holstein Kiel
Eine Zwei, viele Dreier: Noten und Bilder vom tapferen Löwen-Kampf gegen Holstein Kiel

Kommentare