Trainingslager in Marbella

Erstes 1860-Training gleich nach der Ankunft - Bilder

TSV 1860 München, Marbella, Trainingslager
1 von 22
Weniger als drei Stunden nach ihrer Ankunft am Flughafen "durften" die Löwen schon auf den Trainingsplatz in Marbella. Trainer Markus von Ahlen bat zur ersten lockeren Einheit auf spanischem Boden.
TSV 1860 München, Marbella, Trainingslager
2 von 22
Weniger als drei Stunden nach ihrer Ankunft am Flughafen "durften" die Löwen schon auf den Trainingsplatz in Marbella. Trainer Markus von Ahlen bat zur ersten lockeren Einheit auf spanischem Boden.
TSV 1860 München, Marbella, Trainingslager
3 von 22
Weniger als drei Stunden nach ihrer Ankunft am Flughafen "durften" die Löwen schon auf den Trainingsplatz in Marbella. Trainer Markus von Ahlen bat zur ersten lockeren Einheit auf spanischem Boden.
TSV 1860 München, Marbella, Trainingslager
4 von 22
Weniger als drei Stunden nach ihrer Ankunft am Flughafen "durften" die Löwen schon auf den Trainingsplatz in Marbella. Trainer Markus von Ahlen bat zur ersten lockeren Einheit auf spanischem Boden.
TSV 1860 München, Marbella, Trainingslager
5 von 22
Weniger als drei Stunden nach ihrer Ankunft am Flughafen "durften" die Löwen schon auf den Trainingsplatz in Marbella. Trainer Markus von Ahlen bat zur ersten lockeren Einheit auf spanischem Boden.
TSV 1860 München, Marbella, Trainingslager
6 von 22
Weniger als drei Stunden nach ihrer Ankunft am Flughafen "durften" die Löwen schon auf den Trainingsplatz in Marbella. Trainer Markus von Ahlen bat zur ersten lockeren Einheit auf spanischem Boden.
TSV 1860 München, Marbella, Trainingslager
7 von 22
Weniger als drei Stunden nach ihrer Ankunft am Flughafen "durften" die Löwen schon auf den Trainingsplatz in Marbella. Trainer Markus von Ahlen bat zur ersten lockeren Einheit auf spanischem Boden.
TSV 1860 München, Marbella, Trainingslager
8 von 22
Weniger als drei Stunden nach ihrer Ankunft am Flughafen "durften" die Löwen schon auf den Trainingsplatz in Marbella. Trainer Markus von Ahlen bat zur ersten lockeren Einheit auf spanischem Boden.

Marbella - Weniger als drei Stunden nach ihrer Ankunft am Flughafen "durften" die Löwen schon auf den Trainingsplatz. Trainer Markus von Ahlen bat zur ersten lockeren Einheit auf spanischem Boden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Sieben Mal die 2, eine 1 - Bilder und Noten zum furiosen Löwensieg 
Sieben Mal die 2, eine 1 - Bilder und Noten zum furiosen Löwensieg 
Nach Relegations-Randale: Polizei sucht diese Löwen-Fans
Nach Relegations-Randale: Polizei sucht diese Löwen-Fans
Erkennen Sie ihn? Dieser 1860-„Busfahrer“ ist ein Promi
Erkennen Sie ihn? Dieser 1860-„Busfahrer“ ist ein Promi

Kommentare