1. tz
  2. Sport
  3. 1860 München

Ex-Löwe Cooper wechselt zu Thierry Henry

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Kenny Cooper anno 2009 im 1860-Trikot: Mehrere Verletzungen und eine missglückte Ausleihe nach Plymouth ließen ihn bei den Löwen scheitern. © dpa

New York - Einst war er die Hoffnung der Löwen-Fans, doch bei 1860 konnte sich Kenny Cooper nicht nachhaltig durchsetzen. Jetzt macht der Stürmer einen Karrieresprung und stürmt künftig zusammen mit Thierry Henry.

Nach einer ordentlichen Saison in Oregon mit acht Saison-Treffern und dem knappen Verfehlen der Playoffs wechselt Kenny Cooper (27) überraschend von den Portland Timbers innerhalb der Major League Soccer (MLS) zu den New York Red Bulls.

Kaufhaus des Südens: Die Transfers der Ära Stevic

Dort wird er Teamkollege des französischen Welt- und Europameisters Thierry Henry (aktuell aus geliehen an den FC Arsenal nach England) und des deutschen Routiniers Frank Rost, dem ehemaligen Torhüter von Werder Bremen, Schalke 04 und dem Hamburger SV.

fw

Auch interessant

Kommentare