1. tz
  2. Sport
  3. 1860 München

Ex-Löwe als neuer Polen-Coach im Gespräch

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Peter Nowak (r.) spielte zwischen 1994 und 1998 für die Löwen.

Warschau - Der polnische Fußballverband ist nach dem Vorrunden-Aus bei der Heim-EM auf der Suche nach einem Nationaltrainer. Im Gespräch ist auch ein ehemaliger Löwe.

Der ehemalige Bundesliga-Spieler Piotr Nowak ist als neuer polnischer Fußball-Nationaltrainer im Gespräch. Der 47-Jährige wird von mehreren polnischen Medien als Kandidat für die Nachfolge von Franciszek Smuda gehandelt. Smuda hatte nach dem Vorrunden-Aus der Polen bei der EM im eigenen Land sein Amt zur Verfügung gestellt.

Fußball in München - so sah es früher aus

Nowak, der einst für Dynamo Dresden, den 1. FC Kaiserslautern und 1860 München gespielt hat und Kapitän der polnischen Auswahl gewesen ist, trainiert derzeit in der amerikanischen Profiliga MLS die Mannschaft von Philadelphia Union. Zwischen 2007 und 2009 sammelte er zudem Erfahrung als Assistenztrainer von US-Nationaltrainer Bob Bradley. Als weitere Kandidaten für Smudas Nachfolge werden unter anderem der Israeli Avram Grant, ehemaliger Teammanager von Champions-League-Sieger FC Chelsea, und Orest Lenczyk, derzeit Trainer bei Slask Breslau, gehandelt.

sid

Auch interessant

Kommentare