Ex-Löwen-Keeper Hofmann kümmert sich um Nachwuchs

+
Zwei für Pframmern: Michael Hofmann (l.), Arndt Valbert.

Oberpframmern - Tolle Sache für die Torhüter des TSV. Pframmerns Jugendkeeper werden künftig von Michael Hofmann trainiert.

Ein spezielles Torhüter-Training ist im Jugendbereich bei den Fußballern eher die Ausnahme. Nicht so beim TSV Oberpframmern. Denn dort will man dem Nachwuchs zwischen den Pfosten Besonderes bieten und hat sich etwas einfallen lassen, wie Jugendleiter Arndt Valbert versichert: „Wir haben mit der Fußball-Schule Munichsoccercamp unsere Zusammenarbeit weiter ausgebaut und können nun jeden Montag den Nachwuchstorhütern von der D- bis zur A Jugend ein Training mit Michael Hofmann anbieten.“

Der Ex-Löwen-Profi wird seine Erfahrung an die Pframmerner Jugendkeeper weitergeben. „Dies ist einfach für alle eine tolle Sache“, schwärmt Valbert. Für den Verein sei dies eine Investition in die Zukunft: „Wir müssen uns halt immer wieder etwas Neues einfallen lassen, um unsere Jugend bei Laune zu halten und diese auch bei uns halten zu können.“ Was „gar nicht so einfach ist, da ja auch schon in der Jugend abgeworben wird“. Um die Attraktivität des TSV Oberpframmern zu halten und zu steigern, habe man „noch viele Ideen“ in der Hinterhand.

hw

Auch interessant

Meistgelesen

1860, Haching, Bayern II im bayerischen Liga-Check
1860, Haching, Bayern II im bayerischen Liga-Check
Benjamin Lauth über seine Zukunft bei den Löwen: „Ich bin immer bereit zu helfen“
Benjamin Lauth über seine Zukunft bei den Löwen: „Ich bin immer bereit zu helfen“
Löwen mit Traumstart ins neue Jahr - Vor Zaunparty musste Dressel seine Schuhe ablegen
Löwen mit Traumstart ins neue Jahr - Vor Zaunparty musste Dressel seine Schuhe ablegen
Löwen-Boss Reisinger über Bierofka-Abgang: „Wenn wir jetzt sieben Spiele verloren hätten ...“
Löwen-Boss Reisinger über Bierofka-Abgang: „Wenn wir jetzt sieben Spiele verloren hätten ...“

Kommentare