1. tz
  2. Sport
  3. 1860 München

Exklusiv: BVB-Mann neuer 1860-Geschäftsführer

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Armin Linder

Kommentare

null
Markus Rejek wird neuer Löwen-Geschäftsführer

München - Über Wochen haben die Fans überlegt: Wer wird Nachfolger von Robert Schäfer? Wir können das Rätsel jetzt lösen: Ein BVB-Mann wird neuer Geschäftsführer des TSV 1860 München.

Markus Rejek (45) wird neuer Geschäftsführer beim TSV 1860 München. Das erfuhr unsere Onlineredaktion exklusiv aus gesicherter, nicht vereinsinterner Quelle.

Der neue starke Mann der Löwen kommt von einem der Branchenführer: Bis September war Rejek bei Borussia Dortmund als Leiter Marketing tätig, arbeitete 14 Jahre beim BVB und gewann 2012 gemeinsam mit Marketing-Vorstand Carsten Cramer den Marken-Award. Zuvor war er eines der Gründungsmitglieder des Vermarkters Sportfive in Dortmund. Er ist ein Marketing-Fachmann, der sich auch mit Zahlen auskennt. So soll Rejek nicht nur beim Konsolidierungskurs der Löwen mithelfen, sondern auch dafür sorgen, dass die Marke TSV 1860 stärker wird.

Die Löwen-Geschäftsführer seit 2002

Rejek wird seinen Posten an der Grünwalder Straße in den nächsten Wochen antreten. Aktuell befindet er sich im Urlaub in Südafrika. Unsere Onlineredaktion erreichte ihn dort am Donnerstagmorgen auf seinem Handy. Rejek will nichts abstreiten, auch auf mehrmalige Nachfrage nicht, aber auch nichts bestätigen. "Sie kennen doch die Verantwortlichen vom TSV 1860 München, halten Sie sich bitte an die Personen", sagt er. Die Löwen haben es lange geschafft, den Namen geheim zu halten. Bis jetzt.

Marketing-Mann Rejek dürfte der Wunschkandidat von Löwen-Präsident Gerhard Mayrhofer gewesen sein, dessen Steckenpferd der gleiche Bereich ist. Zudem hat der Oberlöwe schon des öfteren von Borussia Dortmund geschwärmt. Jetzt holen sich die Löwen den BVB-Spirit ins Haus.

Armin Linder

"Cool, ein roter Sponsor": Was Löwen-Fans wohl nie sagen würden

Auch interessant

Kommentare