Vier Tage vor Anschlag: Attentäter flog von Düsseldorf nach Manchester

Vier Tage vor Anschlag: Attentäter flog von Düsseldorf nach Manchester

Löwen-Investor verwirrt Fans

Ismaik bei Facebook: Da lachen nicht mal mehr die Bayern-Fans

+
Hasan Ismaik sorgt derzeit für viel Ärger bei den 1860-Fans.

München - Fans des TSV 1860 München haben es wahrlich nicht leicht- die Facebook-Offensive von Hasan Ismaik macht die Situation nicht besser. Das finden mehrheitlich auch die Fans des Giesinger Vereins.

Was will er mir eigentlich mitteilen? Das denkt sich fast jeder Fan des TSV 1860 München, wenn er einen Blick auf die vermeintliche Facebook-Seite des Löwen-Investors wirft. Dort scheint der Jordanier Hasan Ismaik in seinem Element zu sein - gerade wenn es darum geht, den ohnehin schon gebeutelten Fans Hoffnung zu machen.

Mittlerweile diskutiert die blaue Fan-Szene über die ominösen Facebook-Posts - erst am Samstag wurde auf der "Ismaik1860"-Seite ein neuer Aufreger platziert:

Wir werden unser eigenes Stadion bauen, auf unseren blauen Sitzen Platz nehmen und unseren Sieg feiern -Bald-#ismaik1860

Posted by Ismaik1860 on Samstag, 16. Januar 2016

Wer auch immer hinter der "Fan"-Page steckt, zieht die Sympathien der treuen Anhänger nicht gerade an! Unter unserem Artikel vom Sonntag, 17. Januar, wurde kräftig  kommentiert - der Tenor der Kommentare ist eindeutig. Kernaussage: Diese Facebook-Posts sind an Peinlichkeit nicht zu überbieten.

Am Sonntag machte sich unser Leser Peter Luft über den "Pseudo" und kommentierte um 22.07 Uhr: "Der Typ ist nur noch peinlich. Der hat überhaupt nichts kapiert. Die Löwenfans werden wegen diesem Pseudo nur noch vera.... Der soll seine Kohle nehmen, nach Engelland gehen und dort den nächsten Verein zu Grunde richten. Von Fussball hat der soviel Ahnung, wie ein Sack Reis vom Fahrrad fahren."

Auch der User mit dem Pseudonym "Südkurve74" kommentiert am ersten Tag mit, obwohl er Fan des FC Bayern zu sein scheint. Ebenso wie Peter glaubt er nicht daran, dass der reale Hasan Ismaik hinter der Facebook-Seite steckt: "Wirklich großes Kino... Inzwischen kann man nicht mal mehr als Bayernfan über die Meldungen lachen. Wenn der FB-Account wirklich von Ismaik ist, sollten die Löwen seine Zurechnungsfähigkeit überprüfen lassen. Das kann doch nur ein Fake sein..."

Auch "Seitengassenbewunderer", offensichtlich Anhänger des Vereins an der Säbener Straße, möchte seine Meinung kundtun - er hat einen ganz eigenen Vorschlag zu der aktuellen Situation: "Ich bin dafür, dass wir den Löwen die AA (Anm. d. Redaktion: Allianz Arena) schenken und Hasan baut uns auf dem Gelände des Oly (Anm. d. Redaktion: Olympiastadion) einen DOME mit 150.000 Plätzen! Was haltet ihr davon?"

Auch "Da Hachinga" solidarisiert sich in diesen schweren Zeiten mit den Löwen-Fans: "Ich bin ja kein Blauer, aber so einen habt ihr echt nicht verdient!"

Unser Leser "Giasinger" versucht, die aktuelle Lage mit Humor zu sehen - wäre es nur nicht so traurig...: "Bitte daran denken, dass wir für die Wintermonate auch blaue Wolldecken, Sitzkissen und Zipfelmützen bekommen. Wenn es nicht so traurig wäre könnte man lachen."

Der nächste Kommentator hat sich selbst den User-Namen "Trauriger Löwe" gegeben und stellt fest: "Mit unserem König hat's auch so angefangen, oder?" und bekommt von "Kini" folgende Antwort: "Hoffentlich woass des Hasan wo da starnberger see is."

 Macht keinen Unterschied, denn "weiß-blau" erinnert sich:"Der hat aber vorher noch einiges gebaut."

"Haban Nix Hirniak" analysiert die Situation aus seiner Warte - er findet allerdings, dass Hasan Ismaik gut zum TSV passt: "Sportlich kurz vorm Abstieg in die Bedeutungslosigkeit, finanziell kurz vor der Insolvenz und der Scheich aus dem Morgenland hat keine anderen Probleme als die Farbe der Sitze in einem nicht existierenden Stadion.....der passt zu 60 wie die Faust aufs Auge..."

Nach "Janx" hätte Ismaik sowieso woanders besser hingepasst: "Der Ismaik hätte super in das Orchester auf der Titanic gepasst.....kurz vom Untergang noch ein bisschen Freude und Hoffnung verbreiten."

Auch "Oscarfan" traut Ismaik, zumindest komödiantisch, einiges zu: "And the Oscar for best Comedy goes to: Hasan Ismaik!!!!"

Einer, der ebenfalls seinen Sinn für Humor bewies, ist der Leser "UH zum TSV" - er brachte diesen, utopischen Vorschlag: "Ich sag mal: ICH MACHE ULI HOENESS ZU UNSEREM LÖWEN PRÄSIDENT!!!!"

Aber keine Sorge, liebe Fans: Nicht mal durch eine Menge Großbuchstaben wird dieser Fall eintreten.

Bettina Pohl

Auch interessant

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag

Kommentare