Verträge laufen nach Abstieg aus

Bundesligisten jagen offenbar Löwen-Duo

+
Noch gemeinsam in blau - bald vielleicht in rot unterwegs: Stefan Aigner (l.) und Felix Uduokhai (r.) sollen das Interesse vom FC Augsburg geweckt haben.

Die Blauen müssen nach dem Absturz in den Amateurbereich eine komplett neue Mannschaft aufstellen. Zwei Eckpfeiler des Teams werden derweil wohl in der Bundesliga unterkommen.

München - Nach dem Rückzug in den Amateurbereich verlieren sämtliche Spielerverträge der Profimannschaft über diesen Sommer hinaus ihre Gültigkeit. Bedeutet: Sechzig kassiert keinen Cent Ablöse - nicht einmal für den vor einem Jahr als Heilsbringer gefeierten Stefan Aigner oder große Talente wie Felix Uduokhai. Das Duo könnte auch in der kommenden Saison in einem Team spielen. Wie die Bild berichtet, wirbt der FC Augsburg um beide Spieler. Der Vorteil: Da die Stadt nur eine Autostunde von München entfernt liegt, könnten Aigner und Uduokhai sogar weiter in der Landeshauptstadt wohnen.

Zumindest bei dem in den letzten Saisonwochen so schmerzlich vermissten Abwehrtalent könnte sich jedoch ein Wettbieten anbahnen. Denn auch der Hamburger SV soll seine Fühler nach Uduokhai, der derzeit mit einem Muskelfaserriss im Oberschenkel zu kämpfen hat, ausgestreckt haben. Auch Ivica Olic, Noch-Teamkollege des 19-Jährigen, hält große Stücke auf den Youngster: „Er erinnert mich an den jungen Jerome Boateng. Felix hat ähnliche Veranlagungen.“ Nun scheint der Weg des Senkrechtstarters in die Bundesliga zu führen.

News-Blog: Hier erfahren Sie alle Entwickungen rund um die Löwen

Nur Bülow hat schon neuen Klub

Fix ist bislang nur der Abgang von Kapitän Kai Bülow, der künftig für den Karlsruher SC in der 3. Liga spielen wird. Außerdem kehren die Leihspieler Marnon Busch und Levent Aycicek zu Werder Bremen zurück - ob sie dort eine Zukunft haben, ist allerdings fraglich.

Von den Winterzugängen sind Abdoulaye Ba (FC Porto) und Lumor (Portimonense SC) ausgeliehen, gleiches gilt für den nach seinem Kreuzbandriss monatelang fehlenden Victor Andrade, der einen Vertrag bei Benfica Lissabon besitzt. Vielleicht findet der eine oder andere aus diesem Trio aber auch einen neuen Arbeitgeber in Deutschland - ihr Potenzial haben sie in der Saison zumindest phasenweise angedeutet.

mg

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

1860-Relegation im Grünwalder? Entscheidung offenbar gefallen
1860-Relegation im Grünwalder? Entscheidung offenbar gefallen
Ismaik als „Lehrbeispiel“? Hannover-Präsident Martin Kind über 50+1
Ismaik als „Lehrbeispiel“? Hannover-Präsident Martin Kind über 50+1
Mit Top-Leistung: Mölders bewirbt sich für neuen Vertrag
Mit Top-Leistung: Mölders bewirbt sich für neuen Vertrag
Opposition für den 1860-Verwaltungsrat stellt sich vor - das sind ihre Ziele
Opposition für den 1860-Verwaltungsrat stellt sich vor - das sind ihre Ziele

Kommentare