Ex-Löwen-Stürmer Bachschmid im Video-Interview

Felix Bachschmid im Live-Interview: Neben Biero bei der Löwen-Aufstiegsparty

06.03.2018, Fussball Regionalliga, TSV 1860 München - TSV Buchbach
+
Stürmer Felix Bachschmied spricht im Live-Interview über seine Zeit bei 1860.

Stürmer Felix Bachschmid hat die emotionalsten Momente in der jüngeren Vereinsgeschichte des TSV 1860 miterlebt. Er feierte beim Aufstieg der Löwen neben Daniel Bierofka im Grünwalder Stadion.

  • Felix Bachschmid feierte mit dem TSV 1860 den Aufstieg in die 3. Liga.
  • Bei den Löwen war er in der Jugend Führungsspieler, konnte sich jedoch nach dem Abstieg der Profis in die Regionalliga nicht durchsetzen.
  • Heute kickt er bei Wacker Burghausen.

Stürmer Felix Bachschmid war einer der Löwen, für die im Kader nach dem Abstieg der Profis in die Regionalliga kein Platz mehr war. In allen Jugendteams und auch bei 1860 II in der Regionalliga war Bachschmid Stammspieler. Doch in der Aufstiegssaison kam er nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus. Mit Sascha Mölders und Markus Ziereis hatte er vor der Saison starke Konkurrenz im Sturm bekommen.

Wechsel zu Wacker Burghausen nach dem Löwen-Aufstieg

Der damals 21-jährige Stürmer netzte in der Vorbereitung konstant ein. Trainer Daniel Bierofka hielt große Stücke auf ihn. Doch in der Liga blieb Bachschmid ohne Tor (sein längster von zwölf Joker-Einsätzen ging über 15 Minuten), in zwei Partien im Toto-Pokal traf er immerhin vier Mal. Erst im letzten Spiel gegen die SpVgg Bayreuth durfte Bachschmid über die volle Distanz ran.

Nach seiner Zeit bei 1860 schloss sich Bachschmid Wacker Burghausen an. Welche Ziele er noch im Fußball hat und wie es ihm geht, wenn er an seine Zeit bei 1860 denkt, verrät er im Live-Interview.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare