Anti-1860-Vandalismus in der Altstadt und Haidhausen

1 von 39
Nachdem über 40 Schilder rund um den Oberanger zu "Löwenverbotszeichen" umfunktioniert wurden, hat die Stadt reagiert - und die Löwen-Logos provisorisch überklebt.
2 von 39
Nachdem über 40 Schilder rund um den Oberanger zu "Löwenverbotszeichen" umfunktioniert wurden, hat die Stadt reagiert - und die Löwen-Logos provisorisch überklebt.
3 von 39
Nachdem über 40 Schilder rund um den Oberanger zu "Löwenverbotszeichen" umfunktioniert wurden, hat die Stadt reagiert - und die Löwen-Logos provisorisch überklebt.
4 von 39
Nachdem über 40 Schilder rund um den Oberanger zu "Löwenverbotszeichen" umfunktioniert wurden, hat die Stadt reagiert - und die Löwen-Logos provisorisch überklebt.
5 von 39
Nachdem über 40 Schilder rund um den Oberanger zu "Löwenverbotszeichen" umfunktioniert wurden, hat die Stadt reagiert - und die Löwen-Logos provisorisch überklebt.
6 von 39
Nachdem über 40 Schilder rund um den Oberanger zu "Löwenverbotszeichen" umfunktioniert wurden, hat die Stadt reagiert - und die Löwen-Logos provisorisch überklebt.
7 von 39
Nachdem über 40 Schilder rund um den Oberanger zu "Löwenverbotszeichen" umfunktioniert wurden, hat die Stadt reagiert - und die Löwen-Logos provisorisch überklebt.
8 von 39
Nachdem über 40 Schilder rund um den Oberanger zu "Löwenverbotszeichen" umfunktioniert wurden, hat die Stadt reagiert - und die Löwen-Logos provisorisch überklebt.

Anti-1860-Vandalismus in der Altstadt und Haidhausen

Rubriklistenbild: © kf

Auch interessant

Kommentare