DFB-Pokal

SC Freiburg gegen 1860 wohl ohne Philipp

+
Der SC Freiburg muss im DFB-Pokalspiel am kommenden Mittwoch beim Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München vermutlich ohne Maximilian Philipp auskommen.

Augsburg - Der SC Freiburg muss im DFB-Pokalspiel am kommenden Mittwoch beim Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München vermutlich ohne Maximilian Philipp auskommen.

Der 20 Jahre alte Angreifer musste am Samstag in der Bundesliga bei der 0:2-Niederlage der Breisgauer beim FC Augsburg vorzeitig mit einer Verletzung am linken Sprunggelenk ausgewechselt werden. Die Schwere der Blessur stand am Sonntagmorgen noch nicht fest. Für Philipp kam zur Pause Sebastian Kerk in die Partie.

dpa

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Drei potenzielle Neuzugänge im Gespräch: So ist die Lage
Drei potenzielle Neuzugänge im Gespräch: So ist die Lage
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860

Kommentare